Franz-Senn-Hütte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Franz-Senn-Hütte
OeAV-Hütte Kategorie I
Franz-Senn-Hütte
Lage Hinteres Oberbergtal; Tirol, Österreich
Gebirgsgruppe Stubaier Alpen
Geographische Lage 47° 5′ 6″ N, 11° 10′ 8″ O47.08511.1688888888892147Koordinaten: 47° 5′ 6″ N, 11° 10′ 8″ O
Höhenlage 2147 m ü. A.
Franz-Senn-Hütte (Tirol)
Franz-Senn-Hütte
Besitzer Sektion Innsbruck
Erbaut 1885
Hüttentyp Hütte
Übliche Öffnungszeiten Ende Februar bis Anfang Mai sowie Mitte Juni bis Mitte Oktober
Beherbergung 180 Betten, 80 Lager, 100 Notlager
Winterraum 12 Lager
Weblink www.franzsennhuette.at
Hüttenverzeichnis ÖAV DAV
Aufstieg zur Hütte

Die Franz-Senn-Hütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Innsbruck des Österreichischen Alpenvereins. Sie wurde nach Franz Senn, dem Pfarrer von Neustift im Stubaital und Mitbegründer des Deutsch-Österreichischen Alpenvereins, benannt. Erbaut wurde die Hütte im Jahr 1885, seitdem erfolgte in den Jahren 1907, 1932 und 1960 mehrfach eine Erweiterung. 1907 wurde auch der heutige Zugangsweg von der Oberissalm für die Versorgung durch Saumtiere ausgebaut. Während des Zweiten Weltkriegs war die Hütte geschlossen und wurde durch die Wehrmacht als Hochgebirgsschule für Gebirgsjäger genutzt. Während dieser Zeit entstand auch eine Materialseilbahn, die seitdem für die Versorgung genutzt wird.

Aufstieg[Bearbeiten]

  • Neustift im Stubaital (994 m, 1154 Höhenmeter, Gehzeit: ca. 4½ Stunden)
  • Oberiss Alm (1742 m, 402 Höhenmeter, Gehzeit: ca. 1½ Stunden)

Gipfeltouren von der Franz-Senn-Hütte aus[Bearbeiten]

  • Ruderhofspitze (3474 m, Höhenunterschied 1327 m, einfache Gehzeit ca. 5 Stunden, Hochtour)
  • Lisenerspitze (3230 m, Höhenunterschied 1080 m, einfache Gehzeit ca. 3½ Stunden, Gletschertour)
  • Lisenser Fernerkogel (3266 m, Höhenunterschied 1150 m, einfache Gehzeit ca. 4 bis 5 Stunden, Gletschertour)
  • Schafgrübler (2921 m, Höhenunterschied 780 m, einfache Gehzeit ca. 3 Stunden)
  • Rinnenspitze (3000 m, Höhenunterschied 850 m, einfache Gehzeit 2½ bis 3 Stunden, am Gipfelgrat gesicherte Passagen)
  • Östliche Seespitze (3416 m, beliebte aber anspruchsvolle Skitour)
  • Westliche Seespitze (3355 m)
  • Wildes Hinterbergl, (3288 m, viel begangene Skitour)

Übergänge[Bearbeiten]

Hütten[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Franz-Senn-Hütte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien