Ganz (Steiermark)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

f1f0f1

Ganz (Zerstreute Häuser)
Ortschaft
Katastralgemeinde Ganz
Ganz (Steiermark) (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Bruck-Mürzzuschlag (BM), Steiermark
Gerichtsbezirk Mürzzuschlag
Pol. Gemeinde Mürzzuschlag
Koordinaten 47° 34′ 53″ N, 15° 40′ 45″ O47.5812615.679138750Koordinaten: 47° 34′ 53″ N, 15° 40′ 45″ O
Höhe 750 m ü. A.
Einwohner d. Ortsch. 135 (2011) (k.A. Hilfef3f0)
Gebäudestand 61 (2001) f2
Fläche d. KG 7,47 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 15915
Katastralgemeindenummer 60507
Zählsprengel/ -bezirk Ganz (62143 011)
Ehemalige Gemeinde bis 2014
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; GIS-Stmk

Ganz war bis Ende 2014 eine selbständige Gemeinde mit Ungültiger Metadaten-Schlüssel 62109 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2015) in der Steiermark (Gerichtsbezirk Mürzzuschlag und im politischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag). Im Rahmen der Gemeindestrukturreform in der Steiermark wurde Ganz ab 1. Jänner 2015 mit der Gemeinde Mürzzuschlag zusammengeschlossen.[1] Grundlage dafür war das Steiermärkische Gemeindestrukturreformgesetz - StGsrG.[2] Eine Anfechtung der Zusammenlegung, welche von der Gemeinde Ganz beim Verfassungsgerichtshof eingebracht wurde, war nicht erfolgreich.[3]

Wenige Wochen vor dem erfolglos bekämpften Vollzug der Gemeindezusammenlegung beschloss der Gemeinderat von Ganz die Auflösung finanzieller Rücklagen und zahlte Zuschüsse, die bis zu 2.800 Euro betrugen, an mehr als 140 Gemeindebürger aus. Diese Vorgangsweise erfolgte ohne rechtliche Grundlagen. Ein aufsichtsbehördliches Verfahren wurde eingeleitet und weitere Auszahlungen gestoppt. Seit Dezember 2014 ermittelt die Staatsanwaltschaft Leoben. Im Raum stehen der Verdacht der Untreue und Amtsmissbrauch. Die voraussichtliche Schadensumme beträgt rund 300.000 Euro.[4][5]

Geografie[Bearbeiten]

Ortsgliederung[Bearbeiten]

Das Ortsgebiet umfasst folgende fünf Ortschaften (in Klammern Einwohnerzahl Stand 31. Oktober 2011[6]):

Die Ort Ganz besteht aus folgenden fünf Katastralgemeinden:

  • Auersbach (60502),
  • Eichhornthal (60503),
  • Ganz (60507),
  • Lambach (60511) und
  • Schöneben-Ganz (60520).

Das Ortsgebiet zerfällt in zwei Teile, Ganz–Schöneben–Auersbach und Lambach–Eichhorntal, da am Talgrund die Orte bis Gutenbrunn talauswärts in Mürzzuschlag eingemeindet wurden. Das Gemeindeamt von Ganz befindet sich ebenfalls in Mürzzuschlag.

Ganz wird von den Nachbargemeinden Mürzzuschlag, Spital am Semmering, Rettenegg, Ratten, Langenwang und Kapellen umgeben.

Politik[Bearbeiten]

Bürgermeister war bis 31. Dezember 2014 Andreas Rinnhofer (ÖVP).

Der Gemeinderat bestand aus folgenden Parteien: 7 ÖVP, 1 SPÖ und 1 FPÖ.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Steiermärkische Gemeindestrukturreform.
  2. § 3 Abs. 1 Z 5 des Gesetzes vom 17. Dezember 2013 über die Neugliederung der Gemeinden des Landes Steiermark (Steiermärkisches Gemeindestrukturreformgesetz – StGsrG). Landesgesetzblatt für die Steiermark vom 2. April 2014. Nr. 31, Jahrgang 2014. ZDB-ID 705127-x. S. 2.
  3. Erkenntnis des VfGH vom 8. Oktober 2014, G 40/2014, über die Anträge der Gemeinde Ganz.
  4. [1] Der Standard vom 4. Dezember 2014, Steirischer Ort zahlte vor Gemeindefusion noch grosszuegige Zuschuesse aus
  5. [2] ORF Steiermark News vom 9. Dezember 2014, Gemeindegeld für Bürger: Staatsanwaltschaft ermittelt
  6. Statistik Austria, Registerzählung vom 31. Oktober 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ganz (Styria) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien