Georgetown (Kentucky)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Georgetown
Spitzname: G-Town
Downtown Georgetown
Downtown Georgetown
Siegel von Georgetown
Siegel
Flagge von Georgetown
Flagge
Lage in Kentucky
Georgetown (Kentucky)
Georgetown
Georgetown
Basisdaten
Gründung: 1786
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kentucky
County:

Scott County

Koordinaten: 38° 13′ N, 84° 33′ W38.214444-84.555556228Koordinaten: 38° 13′ N, 84° 33′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 29.092 (Stand: Dezember 2010)
Bevölkerungsdichte: 819,5 Einwohner je km²
Fläche: 35,5 km² (ca. 14 mi²)
davon 35,5 km² (ca. 14 mi²) Land
Höhe: 228 m
Postleitzahl: 40324
Vorwahl: +1 502
FIPS:

21-30700

GNIS-ID: 0492790
Website: www.georgetownky.gov
GeorgetownCollegeKY1.jpg
Georgetown College

Georgetown ist eine Stadt mit 29.098 Einwohnern im Bundesstaat Kentucky in den Vereinigten Staaten.

Die Stadt liegt im Scott County und ist Heimat des Georgetown College. Mitte der 1980er Jahre begann das Einwohnerwachsum der Stadt zu steigen, als Toyota dort eine 1988 Fabrik zur Motorherstellung baute. Georgetown ist außerdem der Trainingsort des NFL-Teams der Cincinnati Bengals.

Geographische Lage[Bearbeiten]

Nach Angaben des United States Census Bureau breitet sich Georgetown über eine Fläche von 35,5 km² aus, von denen 0 km² mit Wasser bedeckt sind. Georgetown liegt somit zu 100 % auf Land.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Pfarrer Elijah Craig und weitere kirchliche Angehörigen aus Virginia waren Ende 1785 die ersten Bewohner Georgetowns. Am 16. Dezember 1790 wurde die Ortschaft als Stadt eingetragen. Craig gründete eine Fabrik, die für die Tuch- und Papierherstellung zuständig war. [1]1789 gründete er dann in der Stadt eine Destillerie sowie eine klassische Schule, welche die Basis für das Georgetown College bildete.[2]

Bevölkerungsstatistik[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung von 2000[3] leben in Georgetown 18.080 Menschen in 6.703 Haushalten und 4.618 Familien. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 508,7 Personen/km². Die weiße Bevölkerung ist mit 88,68 % am stärksten vertteten, gefolgt von der afroamerikanischen Bevölkerung ist mit 8,01 %.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushaltes beträgt $42.186, wobei sich das Durchschnittseinkommen einer Familie $50.743 verläuft. Das Pro-Kopf-Einkommen der Stadt liegt bei $18.859. Etwa 10,7 % der Bevölkerung lebt unter der Armutsgrenze.

Bildung[Bearbeiten]

Das Georgetown College ist ein Liberal Arts College im Zentrum der Stadt.

In Georgetown gibt es momentan sieben Elementary Schools, drei Middle Schools und eine High School. Diese gehören alle zum Schulsystem von Scott County. Aufgrund der wachsenden Bevölkerung wird der Bau weiterer Schulen geplant.[4]

Zu den Schulen in Georgetown gehören folgende:

  • Garth Elementary
  • Northern Elementary
  • Southern Elementary
  • Eastern Elementary
  • Western Elementary
  • Anne Mason Elementary
  • Royal Spring Middle School
  • Georgetown Middle School
  • Scott County Middle School
  • Scott County High School

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Georgetown hat eine Städtepartnerschaft mit:

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://courts.ky.gov/
  2. http://www.georgetownky.com/hist.html Geschichte von Georgetown
  3. U.S. Census Bureau
  4. http://www.greatschools.org/kentucky/georgetown/ Schulen in Georgetown