Gig Harbor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gig Harbor
Blick auf den Hafen
Blick auf den Hafen
Lage in Washington
Pierce County Washington Incorporated and Unincorporated areas Gig Harbor Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Washington
County:

Pierce County

Koordinaten: 47° 20′ N, 122° 35′ W47.326944444444-122.5863888888911Koordinaten: 47° 20′ N, 122° 35′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 6465 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 572,1 Einwohner je km²
Fläche: 11,3 km² (ca. 4 mi²)
davon 11,3 km² (ca. 4 mi²) Land
Höhe: 11 m
Postleitzahlen: 98329, 98332, 98335
Vorwahl: +1 253
FIPS:

53-26735

GNIS-ID: 1512239
Website: www.cityofgigharbor.net
Bürgermeister: Chuck Hunter

Gig Harbor ist eine Stadt im Pierce County im US-amerikanischen Bundesstaat Washington. Gig Harbor liegt im Puget Sound, einer rund 150 km langen, inselreichen und weitverzweigten fjordartigen Meeresbucht im Nordwesten Washingtons. Die Stadt hat rund 6.500 Einwohner[1] und liegt ungefähr eine Autostunde von Seattle entfernt.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1840 steuerte der amerikanische Marineoffizier und Polarforscher Charles Wilkes seine Gig – ein kleines Ruder-Beiboot – während eines schweren Sturmes im Puget Sound in einen natürlichen Hafen. Auf einer 1841 veröffentlichten Karte nannte Wilkes diese schützende Bucht Gig Harbor.

1867 kam Samuel Jerisich nach Gig Harbor und gründete dort mit anderen Einwanderern aus Kroatien, Schweden und Norwegen die erste Siedlung.

Die Fischerei und der Schiffbau waren die wichtigsten Wirtschaftszweige bis zum Bau der Tacoma Narrows Bridge. Die verbesserte Zugänglichkeit beschleunigte das Wirtschaftswachstum in der Gegend. Heute wird Gig Harbor als wohlhabender Vorort von Tacoma angesehen.

Klima[Bearbeiten]

Die Sommer in Gig Harbor sind mild. Die durchschnittliche Tagestemperatur variiert zwischen 14 und 19 °C. Sie kann jedoch auch bis 25 °C ansteigen. Im Juni 1982 und im Juli 2004 wurden Höchstwerte von 35 °C gemessen.[2]

Die Winter sind regenreich. Feuchtester Monat ist der Dezember mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 150 mm. Kältester Monat ist der Januar mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 5 °C.[2]


Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Gig Harbor
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 8,3 10,0 12,8 15,6 18,9 21,7 24,4 25,0 21,7 16,1 11,1 8,3 Ø 16,2
Min. Temperatur (°C) 1,7 2,2 3,9 5,6 8,3 11,1 12,8 12,8 10,6 7,2 4,4 1,7 Ø 6,9
Temperatur (°C) 5,0 6,1 8,3 10,6 13,9 16,1 18,9 18,9 16,1 11,7 7,8 5,0 Ø 11,6
Niederschlag (mm) 137 113 106 73 51 40 22 21 36 86 155 150 Σ 990
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
8,3
1,7
10,0
2,2
12,8
3,9
15,6
5,6
18,9
8,3
21,7
11,1
24,4
12,8
25,0
12,8
21,7
10,6
16,1
7,2
11,1
4,4
8,3
1,7
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
137 <div title="Januar" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 113 <div title="Februar" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 106 <div title="März" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 73 <div title="April" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 51 <div title="Mai" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 40 <div title="Juni" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 22 <div title="Juli" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 21 <div title="August" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 36 <div title="September" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 86 <div title="Oktober" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 155 <div title="November" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px"> 150 <div title="Dezember" style="background: #8AB0FF; border-color: #739CF1; border-style: solid; border-width: 0px 1px 0px 1px; width: 19px; height:Expression-Fehler: Unerkanntes Wort „deaktiviert“px">
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Bevölkerung[Bearbeiten]

Beim United States Census 2000, einer Volkszählung zum Stichtag 1. April 2000, wurden 6.465 Einwohner ermittelt.[3] Größte Bevölkerungsgruppe sind die Weißen mit einem Anteil von 94,2 %. Dazu kommen rund 1,8 % Mischlinge, 1,5 % Asiaten, 1,1 % Afroamerikaner, 0,6 % Indianer Nordamerikas einschließlich Alaskas und 0,2 % Pazifische Insulaner.

Das mittlere Einkommen eines Haushaltes lag im Jahr 1999 bei 43.456 Dollar und damit knapp über dem U.S.-Durchschnitt von 41.994 Dollar. Im Vergleich zum U.S.-Durchschnitt von 12,4 % lebten im Jahr 1999 nur 5,4 % Einzelpersonen unterhalb der Armutsgrenze; bei Familien betrug der Anteil 3,5 % (U.S.-Durchschnitt: 9,2 %).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gig Harbor – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. American FactFinder, United States Census Bureau. Abgerufen am 15. August 2010.
  2. a b The Weather Channel, Monthly Averages for Gig Harbor, WA. Abgerufen am 18. August 2010.
  3. Hierzu und für das folgende vgl. American FactFinder, United States Census Bureau. Abgerufen am 15. August 2010.