Giro della Provincia di Grosseto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Giro della Provincia di Grosseto ist ein dreitägiges Radrennen im Rahmen der UCI Europe Tour in der italienischen Provinz Grosseto in der Toskana, welches im Jahr 2008 erstmals ausgetragen wurde.

Die erste Ausgabe des Rennens gewann der Italiener Filippo Pozzato für das Team Liquigas, 2009 siegte mit Daniele Pietropolli vom Team L.P.R. ebenfalls ein Italiener.

2008[Bearbeiten]

Etappen[Bearbeiten]

Etappe Tag Start - Ziel km Etappensieger Team
1. Etappe 15. Februar Massa Marittima - Follonica 168,0 Italien Filippo Pozzato ItalienItalien Liquigas
2. Etappe 16. Februar Santa Fiora - Campagnatico 167,0 Die Etappe wurde aufgrund eines Fahrerstreiks abgesagt.
3. Etappe 17. Februar Grosseto - Grosseto 184,0 Italien Danilo Napolitano ItalienItalien Lampre-Fondital

Gesamtwertung[Bearbeiten]

Rang Fahrer Team Zeit
1 ItalienItalien Filippo Pozzato ItalienItalien Liquigas 13:06:38 h
2 SlowenienSlowenien Grega Bole SlowenienSlowenien Adria Mobil +0:09 min
3 ItalienItalien Mauro Santambrogio ItalienItalien Lampre-Fondital +0:11 min

2009[Bearbeiten]

Etappen[Bearbeiten]

Etappe Tag Start - Ziel km Etappensieger Team
1. Etappe 13. Februar Grosseto - Grosseto 178,1 Italien Daniele Bennati ItalienItalien Liquigas
2. Etappe 14. Februar Santa Fiora - Orbetello 212,6 Italien Marco Frapporti IrlandIrlandItalienItalien CSF Group-Navigare
3. Etappe 15. Februar Castiglione della Pescaia - Massa Marittima 145,8 Italien Daniele Pietropolli ItalienItalienIrlandIrland Team L.P.R.

Gesamtwertung[Bearbeiten]

Rang Fahrer Team Zeit
1 ItalienItalien Daniele Pietropolli ItalienItalienIrlandIrland Team L.P.R. 14:13:54 h
2 ItalienItalien Enrico Gasparotto ItalienItalien Team Lampre +0:02 min
3 ItalienItalien Stefano Garzelli ItalienItalien Acqua e Sapone +0:02 min

Weblinks[Bearbeiten]