Greg Wise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Greg Wise

Greg Wise (* 15. Mai 1966 in Newcastle, England, Vereinigtes Königreich) ist ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Greg Wise ist mit Emma Thompson verheiratet, die er bei den Dreharbeiten zu dem oscarprämierten Film Sinn und Sinnlichkeit (1995) kennenlernte. Das Paar bekam im Dezember 1999 eine Tochter und ist seit dem 29. Juli 2003 verheiratet. Sein erster professioneller Job nach der Schauspielschule war die Hauptrolle in dem Musical „Good Rockin Tonight“, das auf dem Leben des Fernsehproduzenten Jack Good basierte.

Im Mai 2006 nahm er an den Ruhrfestspielen in Recklinghausen (neben Kevin Spacey in der Titelrolle) in einer Produktion des Shakespeare-Stückes Richard II., des Londoner Old Vic Theatre teil.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Spielfilme

Fernsehen

  • 1992: A Masculine Ending
  • 1993: The Riff Raff Element (Serie)
  • 1997: House of Frankenstein 1997
  • 1997: Hospital!
  • 1995: Die Freibeuterinnen (The Buccaneers) (Miniserie)
  • 1996: Expedition in die Geisterschlucht (The Place of the Dead)
  • 1996: The Moonstone
  • 1998: Alice im Spiegelland aka Alice hinter den Spiegeln (Alice through the Looking Glass)
  • 1999: Wonderful You (Miniserie)
  • 2000: Madame Bovary
  • 2003: Hornblower: Loyalty aka Horatio Hornblower 3
  • 2005: According to Bex (Serie)
  • 2006: Trial & Retribution X: Sins of the Father
  • 2006: Elizabeth David: A Life in Recipes
  • 2014: Rosamunde Pilcher: Mein unbekanntes Herz

Weblinks[Bearbeiten]