Guy Ryder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guy Ryder

Guy Ryder (* 3. Januar 1956 in Liverpool, Vereinigtes Königreich) ist ein britischer Syndikalist und der Generaldirektor der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO).

Ryder studierte an der Universität Cambridge Sozialwissenschaften und Politikwissenschaft. Danach arbeitete er für die International Confederation of Free Trade Unions (ICFTU).

Von 2006 bis 2012 war er Generalsekretär des neu gegründeten Internationalen Gewerkschaftsbundes (IGB). Seit Oktober 2012 ist Ryder Generaldirektor der ILO.

Weblinks[Bearbeiten]