Higashikunisaki-gun (Ōita)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Himeshima/Higashikunisaki-gun

Higashikunisaki (jap. 東国東郡, -gun) ist ein Landkreis in der Präfektur Ōita im Süden von Japan.

Der Landkreis hatte im April 2006 2.898 Einwohner auf einer Fläche von 6,75 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 429,33 Einwohnern/km².

Gemeinden[Bearbeiten]

Am 31. März 2006 schlossen sich die Städte Aki, Kunimi, Kunisaki und Musashi zur kreisfreien Stadt Kunisaki zusammen.

Die einzig verbliebene Gemeinde im Landkreis und auch die einzige Dorfgemeinde in der gesamten Präfektur ist Himeshima.