Bungo-Takada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Bungo-Takada. Für das gleichnamige Lehen siehe Takada (Bungo).
Bungo-Takada-shi
豊後高田市
Bungo-Takada (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kyūshū
Präfektur: Ōita
Koordinaten: 33° 33′ N, 131° 27′ O33.557247222222131.44461944444Koordinaten: 33° 33′ 26″ N, 131° 26′ 41″ O
Basisdaten
Fläche: 206,64 km²
Einwohner: 22.985
(1. Juli 2014)
Bevölkerungsdichte: 111 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 44209-7
Symbole
Baum: Kaki
Blume: Schmuckkörbchen
Rathaus
Adresse: Bungo-Takada City Hall
114 Odama
Bungo-Takada-shi
Ōita 879-0692
Webadresse: http://www.city.bungotakada.oita.jp
Lage Bungo-Takadas in der Präfektur Ōita
Lage Bungo-Takadas in der Präfektur

Bungo-Takada (jap. 豊後高田市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Ōita auf der Kunisaki-Halbinsel.

Geographie[Bearbeiten]

Bungo-Takada liegt westlich von Kunisaki und östlich von Nakatsu und Usa.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde am 31. Mai 1954 gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

  • Straße:
    • Nationalstraße 213

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Minami Jirō (1874–1955), japanischer Politiker und Militär

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bungo-takada – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien