Indian Premier League 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Indian Premier League 2014 war die sechste Saison des im Twenty20-Format ausgetragenen Wettbewerbes für indische Cricket-Teams und fand zwischen dem 16. April und 1. Juni 2014 statt. Nachdem das Franchise der Pune Warriors zurückgezogen wurde, nahmen acht Teams an dieser Ausgabe der IPL teil. Auf Grund der Parlamentswahlen in Indien wurde der erste Abschnitt des Turniers in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgetragen. Im Finale setzten sich die Kolkata Knight Riders mit 3 Wickets gegen die Kings XI Punjab durch.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Die neun teilnehmenden Franchises aus Indien waren:

  • Chennai Super Kings
  • Delhi Daredevils
  • Kolkata Knight Riders
  • Kings XI Punjab
  • Mumbai Indians
  • Rajasthan Royals
  • Royal Challengers Bangalore
  • Sunrisers Hyderabad

Austragungsorte[Bearbeiten]

Vereinigte Arabische Emirate[Bearbeiten]

Stadt Stadion Kapazität
Abu Dhabi Sheikh Zayed Cricket Stadium 20.000
Dubai Dubai International Cricket Stadium 25.000
Sharjah Sharjah Cricket Association Stadium 27.000

Indien[Bearbeiten]

Stadt Stadion Kapazität Heimmannschaft
Ahmedabad Sardar Patel Stadium 54.000 Rajasthan Royals
Bangalore M. Chinnaswamy Stadium 45.000 Royal Challengers Bangalore
Cuttack Barabati Stadium 45.000 Kings XI Punjab
Delhi Feroz Shah Kotla 48.000 Delhi Daredevils
Hyderabad Rajiv Gandhi International Cricket Stadium 40.000 Sunrisers Hyderabad
Kolkata Eden Gardens 65.000 Kolkata Knight Riders
Mohali Punjab Cricket Association Stadium 30.000 Kings XI Punjab
Mumbai Wankhede Stadium 33.000 Mumbai Indians
Ranchi JSCA International Cricket Stadium 35.000 Kolkata Knight Riders

Resultate[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Teams
(Stand: 19.05.2013)
Sp. S N NR P NRR[1]
Kings XI Punjab 14 11 3 0 22   +0.968
Kolkata Knight Riders 14 9 5 0 18   +0.418
Chennai Super Kings 14 9 5 0 18   +0.385
Mumbai Indians 14 7 7 0 14   +0.095
Rajasthan Royals 14 7 7 0 14   +0.060
Sunrisers Hyderabad 14 6 8 0 12   –0.399
Royal Chall. Bangalore 14 5 9 0 10   –0.428
Delhi Daredevils 14 2 12 0 4   –1.182
Qualifiziert fürs Halbfinale
Nicht quali. fürs Halbfinale

Playoffs[Bearbeiten]

  Halbfinale
(semi-finals)
Vorschlussrunde
(final)
Finale
(grand final)
                           
1  Kings XI Punjab 135/8 (20)  
2  Kolkata Knight Riders 163 (20)       2  Kolkata Knight Riders 200/7 (19.3)
  1  Kings XI Punjab 226/6 (20)
    1  Kings XI Punjab 199/4 (20)
  3  Chennai Super Kings 202/7 (20)  
3  Chennai Super Kings 176/3 (18.4)
4  Mumbai Indians 173/8 (20)  

Spiel A[Bearbeiten]

28. Mai Bangalore Kolkata Knight Riders
163-8 (20)
- Kings XI Punjab
135-8 (20)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 28 Runs

Spiel B[Bearbeiten]

28. Mai Bangalore Mumbai Indians
173-8 (20)
- Chennai Super Kings
176-3 (18.4)
Chennai Super Kings gewinnt mit 7 Wickets

Spiel C[Bearbeiten]

30. Mai Bangalore Kings XI Punjab
226-6 (20)
- Chennai Super Kings
202-7 (20)
Kings XI Punjab gewinnt mit 24 Runs

Finale[Bearbeiten]

1. Juni Bangalore Kings XI Punjab
199-4 (20)
- Kolkata Knight Riders
200-7 (19.3)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 3 Wickets

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Erklärung der Abkürzungen: Sp. = Spiele; S = Siege; N = Niederlagen; U = Unentschieden; NR = No Result; P = Punkte; NRR = Net Run Rate