István-Széchenyi-Universität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die István-Széchenyi-Universität (ungarisch Széchenyi István Egyetem) ist eine nach István Széchenyi benannte staatliche Universität in der nordwestungarischen Stadt Győr mit 9.500 Studenten (davon 2.000 Teilzeit-Studenten) und 270 wissenschaftlichen Angestellten (Zahlen für 2006).

Geschichte[Bearbeiten]

Die István-Széchenyi-Universität wurde 1968 als Hochschule für Transport und Telekommunikation mit Standorten in Budapest und Szeged gegründet. Anfang der 1990er Jahre wurden die Einrichtungen nach Győr verlegt, und seit dem 1. Januar 2002 hat die Hochschule den Status einer Universität.

Die István-Széchenyi-Universität ist Partnerhochschule der Hochschule Ansbach.

Weblinks[Bearbeiten]