Jürgen Knieper

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jürgen Knieper (* 14. März 1941 in Karlsruhe) ist ein deutscher Komponist von Filmmusik.

Werdegang[Bearbeiten]

Kniepers Vater Rolf Knieper war Professor an der Musikhochschule Karlsruhe und seine Mutter Adelheid Knieper war Geigerin. Er studierte drei Jahre Mathematik in Heidelberg. Bereits im Alter von acht Jahren hatte er von seinem Vater Klavierunterricht erhalten, und als er den Klavierspieler des Heidelberger Studentenkabaretts „Bügelbrett“ spontan ersetzte, begann seine Laufbahn als Musiker.

Er arbeitete als Pianist in der Jazzkneipe „Cave“ und kam mit der Bügelbrett-Gruppe 1965 nach Berlin, wo er Komposition an der Hochschule der Künste studierte. Daneben war er weiterhin Kabarettpianist und Jazzmusiker in der Kneipe „Old Eden“.

Als er von Wim Wenders das Angebot erhielt, die Filmmusik zu seinem ersten großen Spielfilm Die Angst des Tormanns beim Elfmeter zu komponieren, begann Kniepers Karriere als Komponist von Filmmusik. Einem breiteren Publikum wurde Knieper auch durch seine musikalische Mitwirkung in der ARD-Satirereihe Scheibenwischer bekannt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]