Jakub Kindl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TschechienTschechien Jakub Kindl Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 10. Februar 1987
Geburtsort Šumperk, Tschechoslowakei
Größe 191 cm
Gewicht 90 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #5
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2005, 1. Runde, 19. Position
Detroit Red Wings
Spielerkarriere
2001–2004 HC Pardubice
2004–2007 Kitchener Rangers
seit 2007 Grand Rapids Griffins
seit 2010 Detroit Red Wings

Jakub Kindl (* 10. Februar 1987 in Šumperk, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Eishockeyverteidiger, der seit 2010 bei den Detroit Red Wings spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Jakub Kindl begann seine Karriere 2001 bei den U18-Junioren des HC Pardubice und spielte auch bald in der Mannschaft der höheren Altersklasse U20. Drei Jahre lang verbrachte er in den beiden Nachwuchsmannschaften und kam zudem mit 16 Jahren zu seinem Debüt im Profikader in der Extraliga, jedoch blieb es bei dem einen Spiel bei den Senioren.

2004 wechselte er mit 17 Jahren nach Nordamerika in die kanadische Juniorenliga OHL, wo er für die Kitchener Rangers spielte. Er etablierte sich gleich mit einer soliden Debütsaison im Kader der Rangers, die in den Playoffs bis ins Finale der Western Conference einzogen, dort jedoch den London Knights unterlagen. Kindl wurde daraufhin von den Detroit Red Wings in der ersten Runde des NHL Entry Draft 2005 an Position 19 ausgewählt.

In der Saison 2005/06 konnte sich Kindl deutlich steigern und gehörte zu den führenden Spielern der Rangers. Er entwickelte sich zu einem der besten Verteidiger der Liga und erzielte zwölf Tore und 46 Assists in 60 Ligaspielen. Jedoch scheiterte seine Mannschaft in den Playoffs schon in der ersten Runde. Kindl wurde kurz nach dem Ausscheiden in den Kader der Grand Rapids Griffins, dem AHL-Farmteam der Detroit Red Wings, berufen und sollte dort sein Debüt bei den Senioren geben. Bereits in seinem ersten von drei Spielen konnte er gleich ein Tor vorbereiten.

Zur Saison 2006/07 kehrte er aber wieder in die OHL zurück, wo er an die guten Leistungen der Vorsaison anknüpfen konnte und in 54 Spielen 55 Punkte erzielte. Auch in den Playoffs gehörte er zu den besten Spielern der Rangers, jedoch kamen sie nicht über die zweite Runde hinaus. Kindl wurde daraufhin erneut für die AHL-Playoffs in den Kader der Griffins geholt und stand bei jedem der sieben Erstrundenspiele auf dem Eis. Die Serie ging aber mit 3:4 verloren.

Ab der Saison 2007/08 hatte Kindl einen festen Platz im Kader der Grand Rapids Griffins und hatte mit 13 Punkten in den ersten 42 Spielen einen soliden Start, schwächelte aber in der zweiten Saisonhälft, als er nur auf vier Torvorlagen kam. Zudem hatte er den schlechtesten Plus/Minus-Wert der gesamten AHL. Im Jahr darauf zeigte er sich anfangs stark verbessert und ihm gelang der Sprung unter die besten Verteidiger der Liga. Defensiv zeigte er sich deutlich stabiler und konnte bereits im 30. Saisonspiel seine Punkteausbeute der Vorsaison übertreffen. Die Fans wählten ihn daraufhin in die Startaufstellung des PlanetUSA All-Star Team für das All-Star Game der AHL. Doch wie schon in seiner Debütsaison konnte er seine gute Form in der zweiten Hälfte der Spielzeit nicht fortsetzen. War er vor dem All-Star Game noch eine zuverlässige Größe im Überzahlspiel der Griffins, so kam er danach in den folgenden 17 Spielen auf nur drei Torvorlagen.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2013/14

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2001/02 HC Pardubice U18-EL 23 4 10 14 30 6 1 1 2 8
HC Pardubice U20-EL 19 1 1 2 20
2002/03 HC Pardubice U18-EL 3 0 3 3 10
HC Pardubice U20-EL 16 0 1 1 22
HC Pardubice EL (Cz) 1 0 0 0 0
2003/04 HC Pardubice U18-EL 2 0 1 1 6
HC Pardubice U20-EL 48 4 14 18 108
HC Hradec Králové 1.L (Cz) 1 0 0 0 0 1 0 0 0 0
2004/05 Kitchener Rangers OHL 62 3 11 14 92 12 0 0 0 22
2005/06 Kitchener Rangers OHL 60 12 46 58 112 5 1 0 1 10
Grand Rapids Griffins AHL 3 0 1 1 2
2006/07 Kitchener Rangers OHL 54 11 44 55 142 9 2 9 11 8
Grand Rapids Griffins AHL 7 0 2 2 0
2007/08 Grand Rapids Griffins AHL 75 3 14 17 82
2008/09 Grand Rapids Griffins AHL 78 6 27 33 76 10 2 1 3 2
2009/10 Grand Rapids Griffins AHL 73 3 30 33 59
Detroit Red Wings NHL 3 0 0 0 0
2010/11 Grand Rapids Griffins AHL 8 1 4 5 6
Detroit Red Wings NHL 48 2 2 4 36
2011/12 Detroit Red Wings NHL 55 1 12 13 25
2012/13 HC Pardubice EL (Cz) 27 1 10 11 26
Detroit Red Wings NHL 41 4 9 13 28 14 1 4 5 10
2013/14 Detroit Red Wings NHL 66 2 17 19 24 4 0 0 0 2
U18-Extraliga gesamt 28 4 14 18 46 6 1 1 2 8
U20-Extraliga gesamt 83 5 16 21 150 0 0 0 0 0
EL gesamt 28 1 10 11 26 0 0 0 0 0
OHL gesamt 176 26 101 127 346 26 3 9 12 40
AHL gesamt 237 13 76 89 225 17 2 3 5 2
NHL gesamt 213 9 40 49 113 18 1 4 5 12

International[Bearbeiten]

Vertrat Tschechien bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2006 Tschechien U20-WM 6 0 1 1 10
2007 Tschechien U20-WM 6 0 4 4 8
Junioren gesamt 12 0 5 5 18

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]