Jamaican Olympic Ice Hockey Federation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jamaican Olympic Ice Hockey Federation ist der nationale Eishockeyverband Jamaikas, der seinen Sitz in Kingston hat.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verband wurde Ende 2011 gegründet und im Mai 2012 in die Internationale Eishockey-Föderation aufgenommen. Der Verband gehört zu den assoziierten Mitgliedern der IIHF und hat daher in deren Vollversammlung kein Stimmrecht. Aktueller Präsident ist Edmond L. Phillipps junior.

Weblinks[Bearbeiten]