Janel Moloney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Janel Moloney (rechts), 2004

Janel Wallace Moloney[1] (* 3. Oktober 1969 in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle der Donna Moss in der Fernsehserie The West Wing.

Leben[Bearbeiten]

Nach einigen Gastauftritten, unter anderem in Emergency Room – Die Notaufnahme, Sports Night, Die Abenteuer des Brisco County jr. und Mord ist ihr Hobby spielte sie zwischen 1999 und 2006 in 143 Folgen in The West Wing. Für diese Rolle wurde Moloney zweimal für den Emmy als beste Nebendarstellerin nominiert. Zusammen mit dem Ensemble bekam sie zweimal den Screen Actors Guild Award.

Moloney ist die Nichte der Schauspielerin Christine Ebersole. Seit dem 14. Februar 2010 hat sie mit dem brasilianischen Komponisten und Jazz-Pianisten Marcelo Zarvos einen gemeinsamen Sohn.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Janel Moloney – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Janel Moloney auf radaris.com (englisch), abgerufen am 3. Dezember 2011