Jang Taek-sang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jang Taek-sang (1952)

Jang Taek-sang (* 22. Oktober 1893 in Chilgok, Gyeongsang-do, Korea; † 1. August 1969 in Seoul, Südkorea) war ein südkoreanischer Politiker.

Nachdem das südkoreanische Außenministerium am 17. Juli 1948 gegründet wurde, wurde Jang Taek-sang der erste Außenminister und bekleidete das Amt vom 15. August 1948 bis zum 24. Dezember 1948.[1]

Vom 6. Mai 1952 bis zum 6. Oktober 1952 war er Premierminister Südkoreas.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Website des Außenministeriums (englisch)

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Chang Myon 3. Premierminister von Südkorea
6. Mai 1952 - 6. Oktober 1952
Baek Du-jin
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Jang ist hier somit der Familienname, Taek-sang ist der Vorname.