Jennifer Rodriguez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jennifer Rodriguez (* 8. Juni 1976 in Miami) ist eine US-amerikanische Eisschnellläuferin.

Sie begann ihre Laufbahn als Rollkunstläuferin und mit zweiten und dritten Plätzen bei Weltmeisterschaften. Später wechselte sie zum Inline-Skating und wurde dort 1993 Weltmeisterin. 1996 startete sie ihre Laufbahn als Eisschnellläuferin und konnte sich 1998, 2002 und 2006 für die Olympischen Winterspiele qualifizieren. Bei den Spielen in Salt Lake City gewann sie über 1.000 Meter und 1.500 Meter jeweils die Bronzemedaille. Im Jahr 2005 wurde sie Weltmeisterin im Sprint.

Weblinks[Bearbeiten]