Jessica Parker Kennedy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jessica Parker Kennedy (* 3. Oktober 1984 in Calgary, Alberta) ist eine kanadische Schauspielerin. Sie ist vor allem bekannt für ihre Rolle der Plastique in Smallville und der Rolle der Melissa Glaser in The Secret Circle.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Jessica Parker Kennedy wurde am 3. Oktober 1984 in Calgary in der kanadischen Provinz Alberta geboren. Ihre Schauspielkarriere begann sie im Jahr 2006 in dem Film Santa Baby und in dessen Fortsetzung Santa Baby 2. 2008 war sie an der Seite von Selena Gomez und Jane Lynch in dem Film Another Cinderella Story als Tami zu sehen. Es folgte die wiederkehrende Rolle der Bette Sans Souci oder auch Plastique genannt in Smallville. Danach folgten weitere Gastauftritte in Troop – Die Monsterjäger, Lie to Me, Brothers & Sisters, V – Die Besucher und Fairly Legal. 2009 war sie in der MTV-Serie Valemont als Beatrice Grandville zu sehen.

Eigentlich sollte sie 2010 die jüngere Schwester von Samantha Bloom in der J. J. Abrams-Serie Undercovers spielen, wurde jedoch dann von Mekia Cox ersetzt.[1] Ein Jahr später war sie außerdem in den Filmen 50/50 – Freunde fürs (Über)Leben und In Time zu sehen. Von September 2011 bis Mai 2012 hatte sie die Hauptrolle der Melissa Glaser in der The-CW-Mysteryserie The Secret Circle inne.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mekia Cox cast in NBC's 'Undercovers
  2. Development Update: Thursday, March 17. The Futon Critic. 17. März 2011. Abgerufen am 15. September 2011.