Jim Braddock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jim Braddock Boxer
Jim Braddock
Daten
Geburtsname James Walter Braddock
Gewichtsklasse Schwergewicht
Nationalität US-Amerikanisch
Geburtstag 7. Juni 1905
Geburtsort New York
Todestag 29. November 1974
Todesort North Bergen
Stil Linksauslage
Größe 1,89 m
Kampfstatistik
Kämpfe 86
Siege 51
K.-o.-Siege 26
Niederlagen 26
Unentschieden 7
Keine Wertung 2

James Walter ("Jim J.") Braddock (* 7. Juni 1905 in New York, N.Y.; † 29. November 1974 in North Bergen, New Jersey) war ein US-amerikanischer Profiboxer.

Der irischstämmige Braddock, der sich ab 1919 in verschiedenen Berufen versucht hatte, wurde 1923 Amateurboxer und 1926 Profiboxer. Nachdem er zuvor die Mehrzahl seiner Kämpfe im Halbschwergewicht durch K. o. gewonnen hatte, verlor er 1929 einen Meisterschaftskampf im Halbschwergewicht gegen den Konterboxer Tommy Loughran hoch nach Punkten. Er verletzte sich dabei die Hand, die jahrelang nicht richtig verheilte.

Durch den Börsencrash (Schwarzer Freitag) 1929 um sein Vermögen gebracht, geriet er zusätzlich zum Sportlichen auch finanziell in enorme Probleme. Er musste in schlechter Verfassung viele Kämpfe kurzfristig des Geldes wegen annehmen und hatte bis 1933 zwanzig Niederlagen angesammelt. Vorübergehend hörte er auf und war arbeitslos.

Sensationserfolg im Schwergewicht[Bearbeiten]

Ihm gelang es 1934 durch Siege gegen den hart schlagenden Nachwuchsfighter John "Corn" Griffin, seinen ehemaligen Bezwinger John Henry Lewis und Art Laskey, WM-Herausforderer im Schwergewicht zu werden. Alle drei hatten ihn nach seiner Niederlagenserie unterschätzt.

1935 schaffte er gegen den Schwergewichtsweltmeister Max Baer ein sensationelles Comeback. Dazu Braddock: “Schon in der dritten Runde wusste ich, dass ich gewinnen werde. Das war, als Baer mich mit einem Sonntagsschlag am Kinn traf und ich standhielt. Ich bin der glücklichste Mensch der Welt. Niemand wusste, dass der Kampf für mich lief. Geld, Sicherheit, Schule für meine Kinder, finanzielle Hilfe für meine Eltern. Wenn jemals jemand in den Ring ging, um für etwas zu kämpfen, dann war ich das.”

Seinen WM-Titel verlor er 1937 gegen Boxlegende Joe Louis, nachdem er den Titelkampf gegen Max Schmeling wegen angeblicher Handverletzung platzen ließ. Schmeling hatte sich für den Titelkampf durch seinen K.-o.-Sieg über Joe Louis am 19. Juni 1936 qualifiziert. Durch einen Deal mit Louis' Management sicherte sich Braddock 10 % aller Louis-Börsen ab 1937. Da Louis zwölf Jahre lang Weltmeister blieb, machte er Braddock zu einem wohlhabenden Mann.

In seinem letzten Kampf schlug er den walisischen Ex-WM-Herausforderer Tommy Farr.

Sein Spitzname "Cinderella Man" spiegelt den unfassbaren Aufstieg vom Arbeiter und Provinzkämpfer zum Boxchampion.

Rezeption[Bearbeiten]

Seine grandiose Rückkehr 1935 wurde 2004 in Das Comeback (Original: Cinderella Man) mit Russell Crowe und Renée Zellweger verfilmt.

Liste der Profikämpfe[Bearbeiten]

46 Siege (26 K.-o.-Siege), 24 Niederlagen (2 K.-o.-Niederlagen), 4 Unentschieden, 2 Ungültige Kämpfe, Newspaper Decision: 5 Siege, 2 Niederlagen, 3 Unentschieden
Jahr Tag Ort Gegner Ergebnis für Braddock
1926 13. April Amsterdam Hall, Union City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Settle Unentschieden / „Newspaper Decision“ / 4 Runden
22. April Knights of Columbus, Ridgefield Park, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten George Deschner Sieg / KO 2. Runde
1. Mai Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phil Weisberger Sieg / KO 1. Runde
2. Mai Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack O'Day Sieg / KO 1. Runde
3. Mai Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Willie Daily Sieg / KO 1. Runde
18. Juni Boyle's Thirty Acres, Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Leo Dobson Sieg / KO 1. Runde
28. Juni Oakland Arena, Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pearson Sieg / TKO 2. Runde
9. Juli Boyles Thirty Acres, Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Walter Westman Sieg / TKO 3. Runde
7. September Oakland Arena, Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gene Travers Sieg / KO 1. Runde
13. September Oakland Arena, Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Rock Sieg / KO 1. Runde
16. September Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ray Kennedy Sieg / KO 1. Runde
30. September Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carmine Caggiano Sieg / KO 1. Runde
12. November Pioneer Sporting Club, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lou Barba Punktsieg / 6 Runden
4. Dezember Walker A.C., New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Settle Punktsieg / 6 Runden
8. Dezember Manhattan A.C., New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Hudson Punktsieg / 6 Runden
20. Dezember 4th Regiment Armory, Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Doc Conrad Unentschieden / „Newspaper Decision“ / 4 Runden
1927 28. Januar Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten George LaRocco Sieg / KO 1. Runde
1. Februar Wilkes-Barre, Pennsylvania, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Johnny Alberts Sieg / KO 4. Runde
15. Februar Wilkes-Barre, Pennsylvania, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Nelson Punktsieg / 6 Runden
3. März Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lou Barba Punktsieg / 4 Runden
8. März Pioneer Sporting Club, New York, New York, Vereinigte Staaten LibanonLibanon Nick Fadil Punktsieg / 6 Runden
15. März Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom McKiernan Sieg / KO 2. Runde
19. April Wilkes-Barre, Pennsylvania, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Frankie Lennon Sieg / TKO 3. Runde
2. Mai Oakland Arena, Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stanley Simmons Sieg / TKO 1. Runde
11. Mai Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Stone Sieg / „Newspaper Decision“ / 10 Runden
20. Mai Yankee Stadium, Bronx, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten George LaRocco Unentschieden / 6 Runden
27. Mai Arcola Park, Paramus, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paul Cavalier Niederlage / „Newspaper Decision“ / 10 Runden
8. Juni Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Francis Sieg / „Newspaper Decision“ / 10 Runden
13. Juli Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Francis Sieg / „Newspaper Decision“ / 10 Runden
21. Juli Yankee Stadium, Bronx, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten George LaRocco Punktsieg (einstimmig) / 6 Runden
10. August Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vic McLaughlin Sieg / „Newspaper Decision“ / 10 Runden
21. September Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten DeutschlandDeutschland Herman Heller Niederlage / „Newspaper Decision“ / 10 Runden
7. Oktober Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Monte Unentschieden / 10 Runden
1928 6. Januar Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paul Swiderski Punktsieg / 8 Runden
7. Mai Grotto Auditorium, Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Darnell Sieg / KO 4. Runde
16. Mai Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Francis Sieg / „Newspaper Decision“ / 10 Runden
7. Juni Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Monte Punktniederlage / 10 Runden
27. Juni Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billy Vidabeck Unentschieden / „Newspaper Decision“ / 10 Runden
25. Juli Ebbet's Field, Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten ItalienItalien Nando Tassi Unentschieden / 10 Runden
8. August Ebbet's Field, Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Sekyra Punktniederlage / 10 Runden
17. Oktober Newark Armory, Newark, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pete Latzo Punktsieg / 10 Runden
30. November Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tuffy Griffiths Sieg / TKO 2. Runde
1929 18. Januar Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Leo Lomski Punktniederlage (Mehrheitsentscheidung) / 10 Runden
4. Februar Laurel Garden, Newark, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten George Gemas Sieg / KO 1. Runde
11. März Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Slattery Sieg / TKO 9. Runde
22. April Broadway Auditorium, Buffalo, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eddie Benson Sieg / KO 1. Runde
18. Juli Yankee Stadium, Bronx, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tommy Loughran Punktniederlage (einstimmig) / 15 Runden
27. August Olympic Auditorium, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Yale Okun Punktniederlage / 10 Runden
15. November Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maxie Rosenbloom Punktniederlage / 10 Runden
7. Dezember Ridgewood Grove, Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jake Warren Sieg / KO 2. Runde
1930 17. Januar Coliseum, Chicago, Illinois, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Leo Lomski Punktniederlage (Geteilte Entscheidung) / 10 Runden
7. April Arena, Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billy Jones Punktniederlage (einstimmig) / 10 Runden
5. Juni Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Harold Mays Punktniederlage / 10 Runden
2. Juli Fenway Park, Boston, Massachusetts, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Monte Punktsieg / 10 Runden
11. August Braves Field, Boston, Massachusetts, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Babe Hunt Punktniederlage / 10 Runden
19. September Boston Garden, Boston, Massachusetts, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phil Mercurio Sieg / KO 2. Runde
1931 23. Januar Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ernie Schaaf Punktniederlage (Geteilte Entscheidung) / 10 Runden
5. März Madison Square Garden Stadium, Miami, Florida, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Roper Sieg / KO 1. Runde
30. März Arena, New Haven, Connecticut, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Kelly Punktsieg / 10 Runden
3. September Navin Field, Detroit, Michigan, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andy Mitchell Unentschieden / 10 Runden
9. Oktober Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Sekyra Punktniederlage / 10 Runden
10. November Auditorium, Minneapolis, Minnesota, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maxie Rosenbloom Ungültig („No Contest“)
4. Dezember Arena, New Haven, Connecticut, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Gainer Punktniederlage / 10 Runden
1932 18. März Chicago Stadium, Chicago, Illinois, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Baxter Calmes Punktniederlage (einstimmig) / 10 Runden
13. Mai Boston Garden, Boston, Massachusetts, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Charley Retzlaff Punktniederlage / 10 Runden
21. Juni Madison Square Garden Bowl, Long Island City, Queens, New York, Vereinigte Staaten ArgentinienArgentinien Vicente Parrile Punktsieg / 5 Runden
25. Juli Madison Square Garden Bowl, Long Island City, Queens, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tony Shucco Punktniederlage / 8 Runden
21. September Civic Auditorium, San Francisco, Kalifornien, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Henry Lewis Punktniederlage / 10 Runden
30. September Coliseum, San Diego, Kalifornien, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dynamite Jackson Punktsieg / 10 Runden
21. Oktober Legion Stadium, Hollywood, Kalifornien, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Patrick Punktniederlage / 10 Runden
9. November Civic Auditorium, San Francisco, Kalifornien, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lou Scozza Niederlage / TKO 6. Runde
1933 13. Januar Chicago Stadium, Chicago, Illinois, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martin Levandowski Punktsieg / 10 Runden
20. Januar Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten DeutschlandDeutschland Hans Birkie Punktniederlage / 10 Runden
1. März Olympia A.C., Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Ettore Disqualifikation / 4. Runde
21. März Arena, Saint Louis, Missouri, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Stillman Sieg / TKO 10. Runde
5. April Arena, Saint Louis, Missouri, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martin Levandowski Punktniederlage (Mehrheitsentscheidung) / 10 Runden
19. Mai Arena, Saint Louis, Missouri, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Stillman Punktniederlage (einstimmig) / 10 Runden
21. Juni Oakland Arena, Jersey City, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Les Kennedy Punktsieg / 10 Runden
21. Juli Playgrounds Stadium, West New York, New Jersey, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chester Matan Punktsieg / 10 Runden
25. September Memorial Field Stadium, Mount Vernon, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abe Feldman Ungültig („No Contest“) / Abbruch in Runde 6
1934 14. Juni Madison Square Garden Bowl, Long Island City, Queens, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Corn Griffin Sieg / TKO 3. Runde
16. November Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Henry Lewis Punktsieg / 10 Runden
1935 22. März Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Art Lasky Punktsieg (einstimmig) / 15 Runden
13. Juni Madison Square Garden Bowl, Long Island City, Queens, New York, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Max Baer Punktsieg (einstimmig) / 15 Runden
1937 22. Juni Comiskey Park, Chicago, Illinois, Vereinigte Staaten Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Louis Niederlage / KO 8. Runde
1938 21. Januar Madison Square Garden, New York, New York, Vereinigte Staaten Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Tommy Farr Punktsieg (Geteilte Entscheidung) / 10 Runden
(Quelle: BoxRec-Datenbank)

Weblinks[Bearbeiten]