Joan Smalls

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joan Smalls (2013)

Joan Smalls (* 11. Juli 1988, bürgerlich: Joan Rodriguez) ist ein Puerto Ricanisches Model.

Leben[Bearbeiten]

Joan Smalls arbeitete mit bekannten Designern wie Gucci, Lacoste, Gap, H&M, Givenchy, Roberto Cavalli, Giambattista Valli, Chanel, Calvin Klein, David Yurman, Estee Lauder, und Stella McCartney. Sie war Model für Editorials einflussreicher Modezeitschriften wie Vogue in den USA, Australien, Italien, Großbritannien, Deutschland, Spanien, Frankreich und Japan, ID, Dazed & Confused und auch dem US-amerikanischen und spanischen V Magazine. Ihre Covers umfassen die australische, italienische und britische Elle, ID und V Magazine.

Für die Juniausgabe der Vogue arbeitete Joan Smalls 2011 mit Bruno Mars zusammen auf einer Photostrecke, die in Puerto Rico geschossen wurde.[1] Im selben Jahr war sie zum ersten Mal auf der Victoria's Secret Fashion Show zu sehen.

Im Ranking des Internetportal models.com ist Joan Smalls aktuell (Stand 6. Januar 2013) auf Platz 1.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Joan Smalls – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bruno Mars and Joan Smalls in Puerto Rico.. Vogue. 24. Mai 2012. Abgerufen am 15. März 2012.
  2. http://models.com/models/joan-smalls