Jordan Hill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Jordan Hill
Hordan Hill in einem Spiel Lakers gegen Nuggets
Spielerinformationen
Voller Name Jordan Craig Hill
Geburtstag 27. Juli 1987
Geburtsort Newberry, Vereinigte Staaten
Größe 208 cm
Gewicht 107 kg
Position Power Forward / Center
Highschool North Springs, Atlanta, Georgia
The Patterson School,
Patterson, North Carolina
College Arizona
NBA Draft 2009, 8. Pick, New York Knicks
Vereinsinformationen
Verein Los Angeles Lakers
Liga NBA
Trikotnummer 27
Vereine als Aktiver
2009–2010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New York Knicks
2010–2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Houston Rockets
Seit 0 2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Lakers

Jordan Craig Hill (* 27. Juli 1987 in Newberry, South Carolina) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler.

Inhaltsverzeichnis

College[Bearbeiten]

Jordan Hill spielte an der Patterson Highschool (North Carolina) und machte dort in seinem Abschlussjahr mit 16,4 Punkte, 10,3 Rebounds und 4,2 Blocks pro Spiel auf sich aufmerksam. Die Verantwortlichen der University of Arizona wurden auf Hill aufmerksam und konnten ihn anschließend von ihrem Programm überzeugen. In der ersten Spielzeit kam der Power Forward noch nicht richtig zum Zug und konnte lediglich 4,7 Punkte und 4,1 Rebounds pro Spiel auf dem Statistikbogen für sich verbuchen. In der zweiten Saison startete Hill als Sophomore richtig durch und kam 13,2 Punkte und 7,9 Rebounds je Begegnung. Er meldete sich anschließend zum NBA-Draft 2009 an.

Der Small Forward Chase Budinger, der wie Hill für die Houston Rockets in der NBA spielt, war in dieser Zeit sein Teamkollege und wurde ebenfalls im NBA-Draft 2009 an 44. Stelle gedraftet.

NBA[Bearbeiten]

Hill wurde beim NBA-Draft 2009 von den New York Knicks an 8. Stelle ausgewählt. In seinen ersten zwei Jahren in der NBA verdient der heute 24-jährige 4.300.000 US-Dollar pro Saison. Die Saison 2009/10 verlief für Hill eher enttäuschend, konnte er sich in der Rotation der New York Knicks sich nicht wirklich durchsetzen und auch nicht mit seinen Leistungen überzeugen. Bereits nach einem halben in New York schickten ihn die Knicks zu den Houston Rockets im Gegenzug wechselte unter anderem der ehemalige NBA-Allstar Tracy McGrady nach New York. In Houston lief es anschließend etwas besser für den Forward und am Ende des Jahres kam er auf durchschnittlich 5,6 Punkte und 3,7 Rebounds in 47 Saison-Spielen.

Sein erstes komplettes Jahr bei den Rockets brachte Hill nicht nur 72 Einsätze und somit ein garantierten Platz in der Rotation ein sondern auch Anerkennung für seine guten Leistungen als Backup von Luis Scola. In knapp 15 Minuten Spielzeit pro Spiel erzielte Hill 5,6 Punkte pro Spiel und konnte 4,3 Rebounds pro Begegnung für sich verbuchen.

Am 15. März 2012 wurde Hill im Tausch gegen Derek Fisher und einem Erstrunden Draft-Pick zu den Los Angeles Lakers transferiert.

2013-14 spielte Hill seine beste Saison mit 9.7 Punkten und 7,4 Rebounds pro Spiel. Am Ende der Saison verlängerte er seinen Vertrag bei den Lakers um Zwei Jahre.

Sonstiges[Bearbeiten]

Sein Cousin Trevor Booker spielt ebenfalls in der NBA. Aktuell für die Utah Jazz.

Weblinks[Bearbeiten]