Justina Vail

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Justina Vail

Justina Vail (* 20. August 1963 in Kuala Lumpur, Malaysia) ist eine Schauspielerin, die kleinere Rollen in verschiedenen Fernsehserien und -filmen spielte. Ihre bekannteste Rolle war die der Dr. Olga Vukavitch in Seven Days – Das Tor zur Zeit.

Leben[Bearbeiten]

Sie wurde 1963 in Malaysia von britischen Eltern geboren. Mit ihrer Mutter, einer Künstlerin, und ihrem Vater, einem Bauingenieur, zog sie, als sie neun Jahre alt war, nach Hongkong und anschließend nach England. Inspiriert von ihrer Mutter, wollte sie zunächst Malerin werden, doch während ihrer Zeit in Hongkong spielte sie für eine kleine Rolle einer europäischen Firma vor. Zu ihrer Überraschung bekam sie die Rolle und verfolgte nun eine Karriere als Schauspielerin. Sie ist mit Jeff Evans, einem Assistenzarzt, verheiratet und lebt in Kalifornien.

Ihre schauspielerische Karriere unterbrach sie 2001 und arbeitete als Personal Power Coach, bis sie 2009 zur Schauspielerei zurückkehrte, sie spielte für sechs Folgen in der US-Serie General Hospital und darauf in Cold Case.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Justina Vail – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien