Der Polizeichef

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Der Polizeichef
Originaltitel The Commish
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1991–1996
Länge 60 Minuten
Episoden 94 in 5 Staffeln
Genre Krimi, Actionserie
Produktion Stephen J. Cannell u.a.
Musik Mike Post
Walter Murphy
Erstausstrahlung 28. September 1991 (USA) auf ABC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
16. April 1994 auf ProSieben
Besetzung

Der Polizeichef ist eine US-amerikanische Polizeiserie, die zwischen 1991 und 1995 für ABC produziert wurde. Es gab insgesamt 94 einstündige Folgen.

Inhalt[Bearbeiten]

Hauptfigur der Serie ist der Polizeichef Tony Scali, der der Polizei der fiktiven Kleinstadt Eastbridge im US-Bundesstaat New York vorsteht. Er ist übergewichtig und leicht ergraut, hat sich aber vom Streifenpolizisten hochgearbeitet und kennt seinen Job und dessen Gefahren genau. Deshalb wird er von seinen Untergebenen geachtet und liebevoll Commish (kurz von Commissioner) genannt. Tony löst seine Probleme häufig mit Humor und Kreativität statt mit Gewalt und Kraft.

Eine wichtige Rolle in Tonys Leben spielen seine Frau Rachel und seine Kinder, der Teenager David und das Baby Sarah. Einziger Störfaktor in der harmonischen Familie ist Tonys arbeitsloser Schwager Arnie, der allen mit seinen verrückten Ideen auf die Nerven geht.

Ein großer Teil der Serie beschäftigte sich mit dem Familienleben von Toni und seinen Kollegen. Außerdem wurden Themen wie Rassismus, Homophobie, Drogenkonsum, Benachteiligung von Behinderten, Sexueller Missbrauch von Kindern, illegale Einwanderer und Vergewaltigungen thematisiert.

Produktion[Bearbeiten]

Die Serie basiert auf den Erlebnissen des echten New Yorker Police Commissioners Tony Schembri. Obwohl die Serie in den USA spielte, wurde sie hauptsächlich in Vancouver, Kanada gedreht. Tony Scali war laut Drehbuch etwa zehn Jahre älter als Chiklis zu dieser Zeit, also musste er seine Kleidung ausstopfen und durfte seinen Kopf nicht rasieren. Obwohl die Serie für ABC lief, war sie ursprünglich von CBS geplant. Unüberbrückbare Differenzen bei der Besetzung zwischen CBS und Stephen J. Cannell beendeten diese Zusammenarbeit. Sarah Scali, Tonys Tochter, wurde von den Zwillingen Dayna und Justine Cornborough gespielt.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

1993 und 1994 wurde die Serie für eine Reihe von Auszeichnungen nominiert:

1996 erhielt Theresa Saldana den NCLR Bravo Award als beste Seriendarstellerin.

Weblinks[Bearbeiten]