Kévin Van Melsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kévin Van Melsen.

Kévin Van Melsen (* 1. April 1987 in Verviers) ist ein belgischer Radrennfahrer.

Kévin Van Melsen wurde 2005 in Willebroek belgischer Meister im Straßenrennen der U23-Klasse. Von 2007 bis 2008 fuhr er für das belgische Continental Team Bodysol-Euromillions-Pôle Continental Wallon. Ab der Saison 2009 wird er für die belgische Mannschaft Willems Veranda an den Start gehen. In seinem ersten Jahr dort wurde Van Melsen unter anderem Fünfter beim Grand Prix Claude Criquielion.

Erfolge[Bearbeiten]

2005
  • BelgienBelgien Belgischer Meister - Straßenrennen (Junioren)

Teams[Bearbeiten]