Karey Kirkpatrick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karey Kirkpatrick

Karey James Kirkpatrick (* 28. März 1965 in Louisiana)[1] ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten]

Nachdem Karey James Kirkpatrick die Baton Rouge Magnet High School in Baton Rouge, Louisiana besuchte, studierte er die Filmhochschule der University of Southern California. Bereits während seines Studiums erhielt er einen Job bei Disney, sodass er am Drehbuch von Bernard und Bianca im Känguruhland (1990) mitarbeitete. Nach seinem Abschluss 1988 trat er unter anderem beim Improvisationstheater SAK Comedy Lab in Orlando, Florida auf. Er schrieb an mehreren Drehbüchern wie James und der Riesenpfirsich (1996), Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft (1997) und Per Anhalter durch die Galaxis (2005) mit, und debütierte mit Ab durch die Hecke (2006) als Filmregisseur.

2007 wurde Kirkpatrick mit dem Annie Award für seine Regie bei Ab durch die Hecke ausgezeichnet. Für seine Drehbuch zu Chicken Run – Hennen rennen war er 2001 für den Saturn Award nominiert.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Karey Kirkpatrick, film-zeit.de