Kula (Serbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Кула
Kula
Wappen von Kula (Serbien)
Kula (Serbien) (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Provinz: Vojvodina
Okrug: Zapadna Bačka
(westliche Batschka)
Koordinaten: 45° 36′ N, 19° 32′ O45.619.533333333333Koordinaten: 45° 36′ 0″ N, 19° 32′ 0″ O
Einwohner: 26.867 (2011)
Telefonvorwahl: (+381) 025
Postleitzahl: 25230
Kfz-Kennzeichen: SO
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Lazar Greber
Webpräsenz:
Blick ins Zentrum

Kula (serbisch-kyrillisch Кула) ist eine Mittelstadt im Okrug Zapadna Bačka Serbien mit etwa 26.867 Einwohnern. Sie ist der Verwaltungssitz der Opština Kula. Die Stadt liegt am Batschka-Kanal.

Sport[Bearbeiten]

Der Fußballclub namens Hajduk Kula ist in Kula beheimatet. Dieser spielt in der SuperLiga, der höchsten Spielklasse des serbischen Fussballs.

Siehe auch[Bearbeiten]