Landkreis Hsinchu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
新竹縣
Landkreis Hsinchu
Status Landkreis der Provinz Taiwan, Republik China
Gliederung eine Großstadt (市),
3 Stadtgemeinden (鎮),
9 Landgemeinden (鄉)
Hauptstadt Zhubei
Landrat Chiu Ching-chun (邱鏡淳)
Symbole
Blume Kamelie
Baum Decussocarpus nagi
Vogel Grünbartvogel (Megalaima oorti)
Daten
Fläche 3.515,3 km²
Bevölkerung 536.111 (September 2014)
Bevölkerungsdichte 353 Einwohner/km²
Höhe 0 bis 3.524 m ü. NN
Telefonvorwahl +886 (0)3
Postleitzahlen 300 – 315
Zeitzone UTC+8
Webpräsenz www.hsinchu.gov.tw
Volksrepublik China (wird von der Regierung der Republik China beansprucht) Landkreis Keelung Taipeh Neu-Taipeh Landkreis Taichung Landkreis Tainan Landkreis Kaohsiung Landkreis Kinmen Landkreis Kinmen Landkreis Lienchiang Hsinchu Jiayi Landkreis Yunlin Landkreis Changhua Landkreis Miaoli Landkreis Xinzhu Landkreis Yilan Landkreis Taoyuan Landkreis Hualian Landkreis Chiayi Landkreis Nantou Landkreis Pingtung Landkreis TaitungHsinchu County in Taiwan.svg
Über dieses Bild

Der Landkreis Hsinchu (chinesisch 新竹縣Pinyin Xīnzhú Xiàn, W.-G. Hsinchu Hsien) ist ein Landkreis der Republik China auf Taiwan. Er liegt im Nordwesten der Insel Taiwan. Westlich des Landkreises liegt die Stadt Hsinchu, die als kreisfreie Stadt nicht zum Landkreis gehört. Seine Hauptstadt ist die nordöstlich an Hsinchu grenzende Stadt Zhubei.

Lage[Bearbeiten]

Der Landkreis Hsinchu liegt zwischen den Landkreisen Taoyuan im Nordosten und Miaoli im Südwesten. Im Westen grenzt er an die Stadt Hsinchu , im Nordwesten an die Formosastraße und im Südosten an den Landkreis Yilan und die Stadt Taichung.

Die Landschaft des Landkreises ist überwiegend hügelig und in seinem südöstlichen Teil hochgebirgig. Dort reicht er in den zum zentralen Bergland Taiwans gehörenden Xueshan-Gebirgszug hinein und hat entlang seiner Südgrenze Anteil am Sheipa-Nationalpark.

Alle wichtigen Verkehrswege zwischen dem Großraum Taipeh und den Metropolen Westtaiwans durchqueren den Landkreis Hsinchu, so die Autobahnen 1 und 3 und die Hauptstrecke der taiwanischen Eisenbahn. Der Bahnhof Hsinchu der Taiwan High Speed Rail liegt auf dem Gebiet des Landkreises in Zhubei.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Einzige Großstadt (Shì) des Landkreises ist die Kreisstadt Zhubei. Daneben gibt es drei Stadtgemeinden (Zhèn) und neun Landgemeinden (Xiāng).

Name chin. Hanyu Pinyin Wade-Giles
Stadt Zhubei 竹北市 Zhúběi Chu2-pei3
drei Stadtgemeinden
Guanxi 關西鎮 Guānxī Kuan1-hsi1
Xinpu 新埔鎮 Xīnpǔ Hsin1-p'u3
Zhudong 竹東鎮 Zhúdōng Chu2-tung1
neun Landgemeinden
Baoshan 寶山鄉 Bǎoshān Pao3-shan1
Beipu 北埔鄉 Běipǔ Pei3-p'u3
Emei 峨眉鄉 Éméi E2(or O2)-mei2
Hengshan 橫山鄉 Héngshān Heng2-shan1
Hukou 湖口鄉 Húkǒu Hu2-k'ou3
Jianshi 尖石鄉 Jiānshí Chien1-shih2
Qionglin 芎林鄉 Qiónglín Ch'iung2-lin2
Xinfeng 新豐鄉 Xīnfēng Hsin1-feng1
Wufeng 五峰鄉 Wǔfēng Wu3-feng1

Weblinks[Bearbeiten]

Offizielle Website