Liste der Beethoven-Denkmäler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Beethoven-Denkmal gibt es in zahlreichen Städten in der ganzen Welt. Diese Denkmäler erinnern an den Komponisten Ludwig van Beethoven. Besonders viele gibt es in Beethovens Geburtsstadt Bonn und seinem wichtigen Wirkungsort Wien, darüber hinaus stehen aber auch in anderen Städten Denkmäler.

Bonn[Bearbeiten]

Standort Art Bild Künstler Errichtung / Einweihung Weitere Informationen
Münsterplatz, vor dem Postamt Statue mit Sockel Bnbeetms.jpg Ernst Hähnel (1811–1891) – Entwurf/Jacob Daniel Burgschmiet (1796–1858) – Ausführung 1845 Siehe Beethoven-Denkmal auf dem Münsterplatz
Beethoven-Haus
im Geburtszimmer
Büste Bonnbeethovenhaus1.jpg Josef Danhauser 1827 Gipsabguss
vgl. Ludwig van Beethoven
Garten des Beethoven-Hauses Bronze-Büste Beethfix.jpg Pierre-Felix Masseau (* 17. März 1869 Lyon; † 1937 Paris) 1902
Garten des Beethoven-Hauses Bronze-Büste BEETHovenAROlson.jpg Naoum Aronson (* 1872 Kreslawka, Lettland, † 1943 New York), Rodin-Schüler 1905
Garten des Beethoven-Hauses Bronze-Büste Beethcian.jpg Fernando Cian (* vor 1907, † um 1928) 1. Viertel 20. Jahrh.
Garten des Beethoven-Hauses Bronze-Büste Beethhüsgen.jpg Wilhelm Hüsgen (* 22. Oktober 1877 Barmen; † 19. Februar 1962 München) 1927/1929
Beethovenhalle Bronze-Büste BOURDEL.jpg Émile-Antoine Bourdelle um 1929 Aufschrift im Sockel: „Moi je suis Bacchus qui pressure pour les hommes le nectar delicieux“
Rheinaue Sitzplastik aus Granit Bnbeetau.jpg Friedrich Diederich nach einem Entwurf von Peter Breuer (1856–1930) 1938 Siehe Beethoven-Denkmal in der Rheinaue
Garten des Beethoven-Hauses Stein-Büste Beethovenmerz.jpg Eduard Merz (* 1903, † 1984) 1945/1946
Bad Godesberg, im Garten der Redoute Bronze-Büste auf Sockel BEETBG.jpg Franz Rotter 1955
Garten des Beethoven-Hauses Bronze-Büste BEETHovenLAS.jpg Lewon Konstantinowitsch Lasarew (1928 in Tiflis – 2004 in St. Petersburg) 1981
vor der Beethovenhalle Beton-Konstruktion BEETHON.jpg Klaus Kammerichs (* 1933 Iserlohn), Fotograf und Bildhauer 1986 Trägt den Titel „Beethon“, Stielers Gemälde von 1819 nachgebildet.
Stadtgarten Bronze MarkusLüpertzBeethoven.JPG Markus Lüpertz 2014

Wien[Bearbeiten]

Standort Art Bild Künstler Errichtung / Einweihung Weitere Informationen
Pasqualati-Haus Büste Wienbeethovenp1.jpg Franz Klein (1812)
Heiligenstadt Denkmal Beethovenruhe.jpg Anton Dominik Fernkorn (1863) Im Beethovengang, einem Lieblingsspazierweg Beethovens [1]
Beethovenplatz Denkmal Beethovenplatz 05.JPG Caspar von Zumbusch (1880)
Detailansicht
Heiligenstädter Park Denkmal Wienbeethovenp2.jpg Robert Weigl (1902–1910)
Sezession Fries Beethovenfries2.jpg Gustav Klimt (1902) Siehe Beethovenfries

Andere Orte[Bearbeiten]

Standort Art Bild Künstler Errichtung / Einweihung Weitere Informationen
Chicago, USA Johannes Sophus Gelert vgl. Künstlerlexikon Thieme-Becker, Band 13, Seite 364
Frankfurt am Main Standbild
Figurengruppe
Taunusanlage-beethoven-denkmal-2011-ffm-030.jpg Georg Kolbe Siehe Beethoven-Denkmal (Frankfurt)
Františkovy Lázně, Národní 7/4 Gedenktafel und Bild (das Bild ist im Hause) Beethoven Františkovy Lázně3.jpg Beethoven Františkovy Lázně1.jpg
Karlsbad Denkmal Beethoven-Denkmal Karlsbad.jpg Hugo Uher 1929
Leipzig Großplastik Max Klinger 1885–1902
Leipzig/ Meran Torso Klinger Beethoven2.jpg Max Klinger 1885–1902
Central Park, New York City, USA Büstendenkmal Beethoven-Denkmal New York.JPG
Hradec nad Moravicí, Schlosspark Büstendenkmal
Prag, Lázeňská 11 Relief Malá Strana, Lázeňská 11, deska Beethoven.jpg Otakar Španiel 1927
Rostock Relief Rostock Beethoven.jpg Paul Wallat
Teplice, Zámecká 11 Büste Zámecká 11.jpg M. Kyselka 1971
Teplice beim Schloss Gedenktafel Teplice, pomník setkání Beethovena a Goetheho a Zahradní dům.jpg Ort des Treffens von Beethoven und Goethe in 1812
Walhalla Büste Ludwig-beethoven.jpg noch zu Lebzeiten des bayerischen Königs Ludwig I. (Stifter der Walhalla) aufgestellt

Quellen[Bearbeiten]

  1. Felix Czeike: Wien Kunst&Kultur Lexikon, ISBN 3-7991-5769-7

Weblinks[Bearbeiten]