Liste der Bischöfe von Łomża

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Wigry:

Nr. Bischof von bis Beschreibung Darstellung Wappen
01 Michal Franciszek Karpowicz CM 1799 1803 * 4. Oktober 1744 in Kamieniec, am 29. Juli 1761 Eintritt in den Lazaristenorden, 1767 zum Ordenspriester geweiht, am 28. März 1799 zum Bischof von Wigry bestimmt, konsekriert am 20. März 1800 , durch Bischof Jan Chrzciciel Albertrandi, Titularbischof von Zenopolis in Lycia, † 5. November 1803
02 Jan Klemens Golaszewski 1805 1820 * 23. November 1748 in Tykocin, 1771 zum Priester geweiht, am 26. Juni 1805 Bischof von Wigry bestimmt, konsekr. am 5. März 1809 durch den Erzbischof von Gnesen, Ignacy Jan Zygmunt von Raczynski, Mitkonsekratoren waren der Bischof von Posen, Tymoteusz Pawel von Gorzeńsk, ab 30. Juni 1818 Bischof von Sejny, † 8. März 1820

Die folgenden Personen waren Bischöfe von Sejny:

Nr. Bischof von bis Beschreibung Darstellung Wappen
01 Ignacy Stanisław Czyżewski 1820 1823 Am 29. Mai 1820 zum Bischof ernannt (konsekr.), † 11. Dezember 1823
02 Mikołaj Jan Manugiewicz 1825 1834 Am 19. Dezember 1825 zum Bischof ernannt (konsekr.), † 24. Juni 1834
03 Paweł Straszyński 1836 1847 * 26. Januar 1784 in Krasnystaw, am 25. Januar 1807 zum Priester geweiht, am 21. November 1836 zum Bischof von Sejny ernannt, konsekr. am 8. Januar 1837, † 20. Juni 1847
04 Konstanty Ireneusz Łubieński 1862 1869 Am 21. Mai 1862 zum Bischof von Sejny ernannt (konsekr.), † 16. Juni 1869
05 Piotr Paweł Wierzbowski 1872 1893 * 18. Juli 1818 in Wierzbowo, am 23. Februar 1872 zum Bischof von Sejny ernannt (konsekr.)
06 Antanas Baranauskas 1897 1902 * 5. Januar 1835 in Anykščiai, am 24. März 1884 zum Weihbischof in Samogizia o Tels (Zmudz) ernannt und zum Titularbischof von Thespiae konsekr., am 21. Juli 1897 Bischof von Sejny
07 Antanas Karosas 1910 1925 * 27. Februar 1856 in Anykščiai, am 6. Juni 1883 zum Priester geweiht, am 8. November 1906 zum Weihbischof in Zhytomir, (Ukraine) und Titularbischof von Dorylaeum, konsekr. am 16. Juni 1907, am 7. August 1910 zum Bischof von Sejny ernannt, installiert am 29. Juni 1910, (bis 28. Oktober 1925), am 5. April 1926 Bischof von Vilkaviškis, (Litauen), † 7. Juli 1947

Die folgenden Personen waren bzw. sind Bischöfe von Łomża:

Nr. Bischof von bis Beschreibung Darstellung Wappen
08 Romuald Jalbrzykowski 1925 1926 * 7. Februar 1876 in Letowo-Dab, am 9. März 1901 zum Priester geweiht, am 29. Juli 1980 zum Weihbischof in Sejny und Titularbischof von Cusae ernannt, konsekr. am 30. November 1918, am 14. Dezember 1925 Bischof von Łomża, am 24. Juni 1926 Erzbischof von Vilinus (Litauen), install. am 8. September 1926, † 19. Juni 1955 Romuald Jałbrzykowski.jpg
09 Stanislao Kostka Lukomski 1926 1948 * 21. Oktober 1874 in Borek, am 24. Februar 1898 zum Priester geweiht, am 9. Mai 1920 zum Weihbischof in Gnesen und Titularbischof von Sicca Veneria ernannt, konsekr. am 23. Mai 1920, am 24. Juni 1926 Bischof von Łomża, † 28. Oktober 1948
10 Czeslaw Falkowski 1949 1969 * 28. November 1887 in Varsavia, am 26. Juli 1910 zum Priester geweiht, am 24. Februar 1949 zum Bischof von Łomża ernannt, konsekr. am 8. Mai 1849 durch den Erzbischof von Vilnus , Romuald Jalbrzykowski, Mitkonsekratoren waren der Bischof von Siedlce, Ignacy Swirski und der Weihbischof von Vilnus Władysław Suszyński, † 25. August 1969
11 Mikolaj Sasinowski 1970 1982 * 16. November 1909 in Mieczki, am 28. März 1936 zum Priester geweiht, am 19. März 1970 zum Bischof von Łomża ernannt, Bischofsweihe am 5. April 1970 durch Kardinal Stefan Wyszynski, Erzbischof von Gnesen, Mitkonsekratoren waren der Bischof von Siedlce, Jan Mazur und der Weihbischof von Łomża Aleksander Moscicki, † 25. November 1980
12 Juliusz Paetz 1982 1996 * 2. Februar 1935 in Posen, am 28. Juni 1959 in Posen zum Priester geweiht, am 20. Dezember 1982 zum Bischof von Lomza ernannt, Bischofsweihe am 6. Januar 1983 durch Papst Johannes Paul II., Mitkonsekratoren waren Kurienkardinal Eduardo Martínez Somalo und der Erzbischof von Bangalore, Duraisamy Simon Lourdusamy, am 11. April 1996 Erzbischof von Posen, emeritiert am 28. März 2002
13 Stanislaw Stefanek 1969 2011 * 7. Mai 1936 in Majdan Sobieszczanski, am 28. Juni 1959 zum Priester geweiht, am 4. Juli 1980 zum Weihbischof in Stettin-Cammin und Titularbischof von Forum Popilii ernannt, Bischofsweihe am 24. August 1980 durch den Bischof von Szczecin-Kamień, Kazimierz Jan Majdański, Mitkonsekratoren waren der Bischof von Lublin, Boleslaw Pylak und der Weihbischof von Stettin-Cammin Jan Stefan Gałecki, am 26. Oktober 1996 Bischof von Łomża, emeritiert am 11. November 2011. Biskup Stefanek.JPG
14 Janusz Stepnowski 2011 * 11. Juli 1958 in Ostrołęka, am 1. Juni 1985 zum Priester geweiht, am 11. November 2011 von Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Łomża ernannt, Bischofsweihe spendet ihm am 18. Dezember 2011 der Präsident der Päpstlichen Kommission für Lateinamerika, Kardinal Marc Ouellet PSS, Mitkonsekratoren sind Stanisław Stefanek der emeritierte Bischof von Łomża und Erzbischof Celestino Migliore, Apostolischer Nuntius in Polen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bishops of Łomża – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien