Ljubetsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ljubetsch
(Любеч)
Wappen von Ljubetsch
Ljubetsch (Ukraine)
Ljubetsch
Ljubetsch
Basisdaten
Oblast: Oblast Tschernihiw
Rajon: Rajon Ripky
Höhe: keine Angabe
Fläche: 5,83 km²
Einwohner: 2.624 (2004)
Bevölkerungsdichte: 450 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 15041-15042
Vorwahl: +380 4641
Geographische Lage: 51° 41′ N, 30° 37′ O51.68333333333330.616666666667Koordinaten: 51° 41′ 0″ N, 30° 37′ 0″ O
KOATUU: 7424456000
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 1 Dorf, 1 Siedlung
Bürgermeister: Borys Strelzow
Adresse: вул. Красна площа 3
15041 смт. Любеч
Statistische Informationen
Ljubetsch (Oblast Tschernihiw)
Ljubetsch
Ljubetsch
i1

Ljubetsch (ukrainisch und russisch Любеч; polnisch Lubecz) ist eine Siedlung städtischen Typs in der Oblast Tschernihiw der Ukraine mit etwa 2500 Einwohnern (Stand: 2005), am Ufer des Dnepr gelegen. In Zeiten der Kiewer Rus war Ljubetsch eine bedeutende Festung und Residenz der Fürsten von Kiew und Tschernihiw.

Verwaltungstechnisch gliedert sich die Siedlung neben dem Hauptort noch in das Dorf Kukari (Кукарі) und die Siedlung Hirky (Гірки).

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde 882 zum ersten Mal erwähnt.

Wappen[Bearbeiten]

Beschreibung: In Rot ein silbernes schrägegelegtes Flechtgitter.