Malcolm Lee (Basketballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Malcolm Lee
Malcolm Lee UCLA.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 22. Mai 1990
Geburtsort Riverside, Vereinigte Staaten
Größe 196 cm
Position Shooting Guard
College UCLA
NBA Draft 2011, 43. Pick, Chicago Bulls
Liga NBA
Vereine als Aktiver
2011–2013 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Minnesota Timberwolves

Malcolm Lee (* 22. Mai 1990 in Riverside, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler, der zuletzt bei den Minnesota Timberwolves in der NBA unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten]

Minnesota Timberwolves[Bearbeiten]

Nach drei Jahren an der University of California meldete Lee sich zum NBA-Draft an. Er wurde an 43. Stelle von den Chicago Bulls gezogen, die ihn jedoch noch am gleichen Tag zusammen mit Norris Cole für Nikola Mirotić zu den Minnesota Timberwolves tradeten.[1] Dort unterschrieb er einen, für einen Zweitrundenpick seltenen, Dreijahresvertrag.[2] Aufgrund von Verletzungen konnte er in zwei Jahren bei den Timberwolves nur 35 Spiele bestreiten, in denen er im Durchschnitt 4 Punkte und ca. 2 Rebounds pro Spiel verzeichnete.

Phoenix Suns[Bearbeiten]

Am 27. Juni 2013, dem Tag des Drafts, wurde er zunächst zu den Golden State Warriors transferiert, die ihn jedoch sofort weiter zu den Phoenix Suns tradeten.[3] Die Suns entließen ihn drei Tage später.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bulls acquire rights to Mirotic
  2. Day 4: Thoughts on Barea, Lee, D. Williams and other stuff
  3. Warriors Acquire Draft Rights to Nemanja Nedovic in 2013 NBA Draft