Mary Frann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mary Frances Luecke (* 27. Februar 1943 in St. Louis, Missouri; † 23. September 1998 in Beverly Hills) war eine US-amerikanische Film-und Fernsehschauspielerin.

Biografie[Bearbeiten]

Schon während ihrer Schulzeit war sie als Kindermodel tätig und bekam mit 18 den Titel als Missouris Junior Miss im Jahr 1961. Später studierte sie Drama an der Northwestern University in Illinois und arbeitete für den Fernsehsender NBC als Wetterreporterin.

1964 gab sie ihr Schauspielerdebüt in einer Episode der Fernsehserie Kraft Suspense Theatre. Die darauffolgenden Jahre war sie als aktive Darstellerin in Serien und Fernsehfilmen tätig. Bekannte darunter waren unter anderem Quincy, Detektiv Rockford - Anruf genügt, Fantasy Island sowie der Thriller Tödlicher Charme von 1990. 1986 und 1987 wurde sie für die Titel der Miss USA und der Miss Universe mit in Betracht gezogen.

Ihre letzte Rolle hatte sie in einer Episode von X-Factor: Das Unfassbare als gierige Maklerin. Am 23. September 1998 verstarb sie in ihrem Haus in Beverly Hills an einem Herzinfarkt. Sie wurde auf dem Holy Cross Cemetery in Culver City, Kalifornien beerdigt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1964: Stunde der Entscheidung (Kraft Suspense Theatre, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1966: Nashville Rebel
  • 1968: Mini-Max (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1968: Süß, aber ein bißchen verrückt (That Girl, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1969: Bonanza (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1969: Lancer (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1971: Bill Cosby (The Bill Cosby Show, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1972: Mary Tyler Moore (The Mary Tyler Moore Show, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1972: Hawaii Fünf-Null (Hawaii Five-0, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1972: Search (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1973: Cannon (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1973: Return to Peyton Place (Fernsehserie)
  • 1974: Apple's Way (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1975, 1978: Detektiv Rockford - Anruf genügt (The Rockford Files, Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 1977: The Fantastic Journey (Miniserie, eine Folge)
  • 1977: Quincy (Quincy M.E., Fernsehserie, eine Folge)
  • 1978: Fantasy Island (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1978: Der unglaubliche Hulk (The Incredible Hulk, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1981: Nero Wolfe (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1981: WKRP in Cincinnati (Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 1981: King's Crossing (Fernsehserie, 10 Folgen)
  • 1982–1990: Newhart (Fernsehserie, 184 Folgen)
  • 1987: Eine super Familie (Eight is Enough: A Family Reunion, Fernsehfilm)
  • 1988: Dance 'Til Dawn (Fernsehfilm)
  • 1990: Im Banne des Grauens (I'm Dangerous Tonight, Fernsehfilm)
  • 1990: Heißes Erbe Las Vegas (Lucky Chances, Miniserie)
  • 1990: Tödlicher Charme (Fatal Charm)
  • 1991: Der Hitchhiker (The Hitchhiker, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1994: Burkes Gesetz (Burke's Law, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1997: Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark (Lois & Clark: The New Adventures of Superman, Fernsehserie, eine Folge)
  • 1998: Diagnose: Mord (Diagnosis Murder, Fernsehserie, eine Folge)
  • 2000: X-Factor: Das Unfassbare (Beyond Belief: Fact or Fiction, Fernsehserie, eine Folge)

Weblinks[Bearbeiten]