Matthew Bates

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Matthew Bates
Spielerinformationen
Voller Name Matthew David Bates
Geburtstag 10. Dezember 1986
Geburtsort StocktonEngland
Größe 178 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
1998–2004 FC Middlesbrough
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2012
2005
2006
2008
FC Middlesbrough
Darlington (Leihe)
Ipswich Town (Leihe)
Norwich City (Leihe)
95 (6)
4 (0)
2 (0)
2 (0)
Nationalmannschaft2
2004–2005 England U-19 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 12. September 2012
2 Stand: 20. Februar 2012

Matthew David Bates (* 10. Dezember 1986 in Stockton) ist englischer Fußballspieler. Er spielt Innenverteidiger, kann aber auch im defensiven Mittelfeld oder auf der Rechtsverteidiger-Position eingesetzt werden.

Karriere[Bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten]

Geboren in Stockton-on-Tees und aufgewachsen in Eaglescliffe, begann Bates im Alter von neun Jahren in einem Jugendzentrum für Manchester United zu spielen. Nach einigen Jahren wurde das Jugendzentrum geschlossen und Bates begann für seinen Heimatklub, den FC Middlesbrough, zu spielen. Mit diesem gewann er 2003/04 den FA Youth Cup und wurde daraufhin in die 1. Mannschaft befördert. Sein Ligadebüt gab er am 6. Dezember 2004 (4 Tage vor seinem 18. Geburtstag) als er beim 3:2-Sieg gegen Manchester City für Jimmy Floyd Hasselbaink eingewechselt wurde. Nach seiner erfolgreichen Zeit als Leihspieler bei Darlington schaffte er unter Manager Gareth Southgate den Durchbruch beim FC Middlesbrough.[1]

In der Saison 2006/07 wurde er an Ipswich Town ausgeliehen, verletzte sich allerdings in seiner 2. Partie und kehrte im Januar 2007 wieder nach Middlesbrough zurück. Nach einem Jahr Pause wurde er im Januar 2008 zu Norwich City ausgeliehen, musste aber wieder verletzt zu Boro zurück. Es folgte seine dritte Knieoperation in nur 18 Monaten. Seine erstes Tor für den FC Middlesbrough erzielte er am 11. April 2009 gegen die Abstiegskonkurrenten aus Hull, das Spiel wurde 3:1 gewonnen.

Als Middlesbrough nach der Saison 2008/09 aus der Premier League abstieg, wurden Gerüchte laut, nach denen einige Klubs am Abwehrspieler interessiert wären. Trotz der vielen interessierten Premier League Klubs blieb Bates beim FC Middlesbrough und unterschrieb einen neuen Dreijahresvertrag.[2]

Die neue Saison endete für Bates schon am 25. Juli, als er sich seine vierte schwere Knieverletzung zuzog. Nach dem er ein ganzes Jahr ausfiel, wurde er in der Saison 2010/11 unter Manager Tony Mowbray zum Kapitän ernannt und hatte somit auch eine Stammplatzgarantie. Bates zeigte seine Torgefährlichkeit und erzielte in der Saison insgesamt drei Tore. Die Saison 2011/12 begann für den Innenverteidiger grandios, denn nach den tollen Leistungen zu Beginn wurde er als Spieler des Monats im September ausgezeichnet.[3]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Als Spieler FC Middlesbrough

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "Survival would complete Bates recovery"
  2. "Bates pens Boro deal: Middlesbrough ace signs on for three more years"
  3. "Matthew Bates desire earned player of the month"