Melody Thomas Scott

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Melody Thomas Scott (2007)

Melody Thomas Scott (* 18. April 1956 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Ihre erste Filmrolle bekam die als Melody Ann Thomas geborene Schauspielerin schon als 8-Jährige in Alfred Hitchcocks Marnie (1964). In den 1970er Jahren spielte sie einige Rollen in Filmen und Fernsehserien, beispielsweise in Der letzte Scharfschütze, an der Seite von John Wayne in seinem letzten Film, in Die Waltons und Drei Engel für Charlie. Sie wurde dann vor allem bekannt als langjährige Darstellerin in der Seifenoper Schatten der Leidenschaft, in der sie seit Februar 1979 die Rolle der Nikki Reed Newman spielt.

Sie studierte an der University of Southern California und hat einen Abschluss in Musik. In erster Ehe war sie von Januar bis Juli 1979 mit Michael Altman verheiratet. Mit ihrem zweiten Ehemann Edward Scott, Executive Producer von Schatten der Leidenschaft, ist Melody Thomas Scott seit 1985 verheiratet, sie haben drei Kinder, die Töchter Alexandra, Jennifer und Elizabeth.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Melody Thomas Scott – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien