Messier 93

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Offener Sternhaufen
Messier 93
Messier object 093.jpg
Der offene Sternhaufen Messier 93
2MASS-Katalog
Sternbild Achterdeck des Schiffs
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 07h 44.6m [1]
Deklination -23° 52′ [1]
Erscheinungsbild
Klassifikation I,3,r (Trumpler),
g (Shapley) [2]
Helligkeit (visuell) 6,2 mag [1]
Helligkeit (B-Band) 6,57 mag [1]
Winkelausdehnung 22' [2]
Anzahl Sterne 80 [2]
Physikalische Daten
Rotverschiebung (71 ± 2) ⋅ 10−6 [1]
Radialgeschwindigkeit (21,31 ± 0,67) km/s [1]
Entfernung [2] 3600 Lj
(1100 pc)
Durchmesser 20 bis 25 Lj [2]
Alter ca. 100 Mio. Jahre [2]
Geschichte
Entdeckung Charles Messier
Datum der Entdeckung 1781
Katalogbezeichnungen
 M 93 • NGC 2447 • C 0742-237 • OCl 649 • Mel 76 • Cr 160 • ESO 493-SC7 •
Aladin previewer

Messier 93 (auch als NGC 2447 bezeichnet) ist ein +6,2 mag heller offener Sternhaufen mit einer Flächenausdehnung von 22' im Sternbild Achterdeck des Schiffs. Die Entfernung des Haufens beträgt etwa 3600 Lichtjahre, sein Alter wird auf etwa 100 Millionen Jahre geschätzt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d SIMBAD
  2. a b c d e f Messier 93 bei SEDS