Ministerpräsident von Bosnien und Herzegowina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ministerpräsident von Bosnien und Herzegowina, offiziell Vorsitzender des Ministerrats von Bosnien und Herzegowina (Predsjedavajući Vijeća ministara), ist der Regierungschef des Staates Bosnien und Herzegowina. Er wird vom Staatspräsidium nominiert und muss vom Abgeordnetenhaus bestätigt werden. Er hat das Recht, die übrigen Minister zu ernennen. Zwischen 1997 und 2000 teilten sich zwei Personen das Amt.

Liste der Ministerratspräsidenten und Premierminister[Bearbeiten]

Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Volksgruppe Partei
Jure Pelivan 3. März 1992 9. November 1992 Kroate HDZ
Mile Akmadžić 9. November 1992 25. Oktober 1993 Kroate HDZ
Haris Silajdžić 25. Oktober 1993 30. Januar 1996 Bosniake SDA
Hasan Muratović 30. Januar 1996 3. Januar 1997 Bosniake SDA
Haris Silajdžić 3. Januar 1997 6. Juni 2000 Bosniake SBiH
Boro Bosić 3. Januar 1997 3. Februar 1999 Serbe SDS
Svetozar Mihajlović 3. Februar 1999 6. Juni 2000 Serbe SP
Spasoje Tuševljak 6. Juni 2000 18. Oktober 2000 Serbe
Martin Raguž 18. Oktober 2000 22. Februar 2001 Kroate HDZ
Božidar Matić 22. Februar 2001 18. Juli 2001 Kroate SDP
Zlatko Lagumdžija 18. Juli 2001 15. März 2002 Bosniake SDP
Dragan Mikerević 15. März 2002 23. Dezember 2003 Serbe PDP
Adnan Terzić 23. Dezember 2003 11. Januar 2007 Bosniake SDA
Nikola Špirić 11. Januar 2007 30. Dezember 2011 Serbe SNSD
Vjekoslav Bevanda 12. Januar 2012 31. März 2015 Kroate HDZ
Denis Zvizdić 31. März 2015 amtierend Bosniake SDA

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]