Mollet del Vallès

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Mollet del Vallès
MolletDelValles.jpg
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Mollet del Vallès
Mollet del Vallès (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Vallès Oriental
Koordinaten 41° 32′ N, 2° 13′ O41.5402777777782.212565Koordinaten: 41° 32′ N, 2° 13′ O
Höhe: 65 msnm
Fläche: 10,8 km²
Einwohner: 51.954 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 4.810,56 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 08124 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Josep Monràs i Galindo
Daten der Generalitat: MuniCat
Sitze im Gemeinderat: Kommunalwahl 2011
Website: www.molletvalles.cat
Lage der Gemeinde
Localització de MolletdelVallès.png

Mollet del Vallès ist eine spanische Stadt in der Autonomen Region Katalonien. Sie liegt in der Comarca Vallès Oriental in der Provinz Barcelona am Ufer des Besòs. Die Einwohnerzahl beträgt 51.954 (Stand 1. Januar 2013).

Mollet liegt an der historischen Straße von Barcelona nach Vic (Comarca Osona) und war vorwiegend von der Landwirtschaft geprägt. Die Ende des 19. Jahrhunderts einsetzende Industrialisierung hat das Gesicht der Stadt grundlegend verändert. Heute ist sie von modernen Verkehrswegen eingerahmt.

An der nördlichen Stadtgrenze befindet sich die romanische Kirche Santa Maria de Gallecs.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner-
zahlen
1900 2.130
1930 5.527
1950 6.614
1970 20.212
1986 38.407
2001 51.218
2004 50.691

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mollet del Vallès – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
Rathaus von Mollet del Vallés