Provinz Barcelona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barcelona
KatalonienSpanien
Wappen der Provinz Barcelona
Wappen
Flagge der Provinz Barcelona
Flagge
Bezeichnungen
Spanischer Name Barcelona
Katalanischer Name: Barcelona
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Hauptstadt: Barcelona
Amtssprachen: Spanisch, Katalanisch
Fläche: 7.733 km²
Einwohner: 5.540.925 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 716,53 Einw./km²
ISO 3166-2: ES-B
Website: www.diba.cat
Lage der Provinz Barcelona
Provinz Santa Cruz de Tenerife Provinz Las Palmas Portugal Andorra Frankreich Vereinigtes Königreich Marokko Algerien Ceuta Melila Provinz Cádiz Provinz Huelva Provinz Sevilla Provinz Málaga Provinz Granada Provinz Almería Murcia (Region) Provinz Alicante Balearische Inseln Provinz Córdoba Provinz Jaén Provinz Albacete Provinz Valencia Provinz Castellón Provinz Tarragona Provinz Barcelona Provinz Girona Provinz Lleida Provinz Badajoz Provinz Ciudad Real Provinz Huesca Provinz Cáceres Provinz Toledo Provinz Cuenca Provinz Teruel Provinz Saragossa Navarra Provinz Guadalajara Autonome Gemeinschaft Madrid Provinz Ávila Provinz Salamanca Provinz Soria Provinz Segovia Provinz Valladolid Provinz Zamora Gipuzkoa Bizkaia Álava Provinz Burgos La Rioja (spanische Region) Kantabrien Provinz Palencia Provinz León Asturien Provinz Lugo Provinz A Coruña Provinz Ourense Provinz PontevedraKarte
Über dieses Bild

Die Provinz Barcelona ist nach Einwohnern zweitgrößte Provinz Spaniens. Sie liegt in der Autonomen Gemeinschaft Katalonien, Verwaltungssitz ist Barcelona.

Lage[Bearbeiten]

Die Provinz grenzt – beginnend im Norden, im Uhrzeigersinn – an die Provinz Girona, das Mittelmeer sowie an die Provinzen Tarragona und Lleida. Sämtliche Nachbarprovinzen gehören ebenfalls zu Katalonien.

Größte Orte[Bearbeiten]

Gemeinde Spanischer Name Einwohner[2]
(1. Januar 2013)
Barcelona Barcelona 1.611.822
L’Hospitalet de Llobregat Hospitalet 254.056
Badalona Badalona 219.708
Terrassa Tarrasa 215.055
Sabadell Sabadell 207.649
Mataró Mataró 124.099
Santa Coloma de Gramenet Santa Coloma de Gramanet 120.029
Cornellà de Llobregat Cornellá 86.687
Sant Cugat del Vallès San Cugat del Vallés 86.108
Sant Boi de Llobregat San Baudilio 83.408
Manresa Manresa 76.170
Rubí Rubí 74.468
Vilanova i la Geltrú Villanueva y Geltru 66.275
Viladecans Viladecans 65.444
El Prat de Llobregat Prat de Llobregat 63.419
Castelldefels Casteldefels 63.077
Granollers Granollers 59.753
Cerdanyola del Vallès Cerdañola del Vallés 57.642
Mollet del Vallès Mollet del Vallés 51.954
Esplugues de Llobregat Esplugas 46.667
Gavà Gavá 46.377
Sant Feliu de Llobregat San Felíu de Llobregat 43.769
Vic Vich 41.647
Igualada Igualada 38.978
Vilafranca del Penedès Villafranca del Panadés 38.929
Ripollet Ripollet 37.234
Montcada i Reixac Moncada 34.863
Sant Adrià de Besòs San Adrián de Besós 34.822
Sant Joan Despí San Juan Despí 32.812
Barberà del Vallès Barberá del Vallés 32.580
Sant Pere de Ribes San Pedro de Ribas 28.730
Sitges Sitges 29.140
Premià de Mar Premiá de Mar 28.136
Sant Vicenç dels Horts San Vicente dels Horts 28.181
Martorell Martorell 28.108
Sant Andreu de la Barca San Andrés de la Barca 27.329
Pineda de Mar Pineda de Mar 26.157
Santa Perpètua de Mogoda Santa Perpetua de Moguda 25.473
Molins de Rei Molins de Rey 24.878
Olesa de Montserrat Olesa de Montserrat 23.742
Castellar del Vallès Castellar del Vallés 23.455
El Masnou Masnou 22.595
Esparreguera Esparreguera 21.926
Manlleu Manlleu 20.435

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Provinz Barcelona – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien