Mount Iliamna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Iliamna
Nordflanke des Mount Iliamna

Nordflanke des Mount Iliamna

Höhe 3054 m
Lage Südwest-Alaska (USA)
Gebirge Chigmit Mountains
Koordinaten 60° 1′ 55″ N, 153° 5′ 29″ W60.031944444444-153.091388888893054Koordinaten: 60° 1′ 55″ N, 153° 5′ 29″ W
Mount Iliamna (Alaska)
Mount Iliamna
Typ Stratovulkan
Letzte Eruption 1953[1]

Der Mount Iliamna - auch Iliamna oder Iliamna Volcano - ist ein 3.054 m hoher aktiver Stratovulkan in Südwest-Alaska, USA.

Lage[Bearbeiten]

Er liegt in den Chigmit Mountains, einem Bindeglied zwischen der Aleuten- und der Alaskakette am Westufer des Cook Inlets, 215 km südwestlich von Anchorage.

60 km südwestlich ist der gleichnamige See Iliamna Lake.

Beschreibung des Vulkans[Bearbeiten]

Es handelt sich um einen typischen Stratovulkan, der in seinem oberen Teil aus Schichten von Andesit aufgebaut ist. Dabei wechseln sich Laven mit pyroklastischen Materialien ab. Die verschiedenen Schichten sind besonders gut an den 600 m hohen Steilwänden der Süd- und Ostseite aufgeschlossen.

Den Untergrund bilden Granitgestein des Aleuten-Batholiths und noch ältere vulkanische Gesteinsschichten, die ihren Ursprung in der Bruin-Bay-Rift haben.[2]

Der Iliamna gilt als aktiv und wird daher überwacht. In etwa 2.740 m Höhe befinden sich Fumarolen.

Naturschutz[Bearbeiten]

Der vergletscherte Vulkan liegt im Lake-Clark-Nationalpark.

1976 wurde der Mount Iliamna als National Natural Landmark ausgewiesen. [3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.avo.alaska.edu/volcanoes/volcinfo.php?volcname=Iliamna
  2. AVO; heruntergeladen am 21. Mai 2013
  3. National Natural Landmark: Iliamna Volcano auf nps.gov

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mount Iliamna – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien