Mount Woodroffe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Woodroffe

BWf1

Höhe 1435 m
Lage South Australia, Australien
Gebirge Musgrave Ranges
Koordinaten 26° 19′ 8″ S, 131° 46′ 31″ O-26.31889948131.77524911435Koordinaten: 26° 19′ 8″ S, 131° 46′ 31″ O
Mount Woodroffe (Südaustralien)
Mount Woodroffe
Gestein Granit, Gneis
Besonderheiten Höchster Berg in South Australia

Der Mount Woodroffe, von den Aborigines der Pitjantjatjara Ngarutjaranya genannt, ist der höchste Berg in South Australia mit 1435 m Höhe.

Lage[Bearbeiten]

Die dem Berg nächstgelegenen Orte sind Fregon (Kaltjiti) in etwa 57 km, Amata im Musgrave Park in 63 km und Mimili in 123 km Entfernung.[1]

Der Mount Woodroffe liegt im Nordwesten von South Australia in den Musgrave Ranges. Der aus Granit und Gneis bestehende Berg erhebt sich 700 bis 800 über der Ebene. Zum Mount Woodroffe führt der befestigte Lasseter Highway, der letzte Teil der Strecke besteht aus 11 km unbefestigter Straße.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Berg, den William Gosse am 20. Juli 1873 als erster Europäer sah, wurde von ihm nach George Woodroffe Goyder benannt, einem leitenden Geodäten und frühen Entdecker in South Australia und dem Northern Territory.[2]

In den 1960er Jahren sollte der Mount Woodroffe der Aufstellungsort des Anglo-Australian Telescope (AAT) werden, allerdings kam dieses in New South Wales zur Aufstellung und befindet sich heute als Siding Spring Observatory neben anderen astronomischen Observatorien.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. bonzle.com: Map of Mount Woodroffe, South Australia, abgerufen am 8. Oktober 2011
  2. southaustraliahistory.com.au: Flinders Ranges Research: George W. Goyder, in englischer Sprache, abgerufen am 8. Oktober 2011
  3. science.org.au: Biographical Memoir of Arthur Robert Hogg, 1903-1966, Australian Academy of Science, in englischer Sprache, abgerufen am 8. Oktober 2011