Nérac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die französische Gemeinde im Département Lot-et-Garonne. Zur Mätresse des französischen Königs Heinrich IV. siehe Fleurette de Nérac.
Nérac
Wappen von Nérac
Nérac (Frankreich)
Nérac
Region Aquitanien
Département Lot-et-Garonne
Arrondissement Nérac
Kanton Nérac
Koordinaten 44° 8′ N, 0° 20′ O44.1361111111110.3394444444444456Koordinaten: 44° 8′ N, 0° 20′ O
Höhe 38–191 m
Fläche 62,68 km²
Einwohner 7.106 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 113 Einw./km²
Postleitzahl 47600
INSEE-Code
Website http://www.ville-nerac.fr/

Das Schloss Nérac

Nérac ist eine französische Gemeinde mit 7106 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Lot-et-Garonne in der Region Aquitanien. Die Stadt ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Arrondissements Nérac und des Kantons Nérac.

Geografie[Bearbeiten]

Nérac liegt am Fluss Baïse, einem linken Nebenfluss der Garonne. Die Gemeinde liegt im Weinbaugebiet Buzet.

Geschichte[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Museum der Familie d'Albret im Schloss Nérac
  • Alte Brücke über die Baïse
  • Kai-Anlagen an der Baïse

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nérac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien