Northern Bahr el Ghazal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Northern Bahr el Ghazal
Lage
Basisdaten
Staat Südsudan
Hauptstadt AweilVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 33.558 km²
Einwohner 720.898 (Zensus 2008)
Dichte 21 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 SS-BN
Politik
Gouverneur Paul Malong Awan Anei[1]Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

Northern Bahr el Ghazal (arabisch ‏شمال بحر الغزال‎ Schamāl Bahr al-Ghazāl, DMG Šamāl Baḥr al-ġazāl ‚Nördlicher Gazellen-Fluss‘) ist ein Bundesstaat im Südsudan.

Er hat eine Fläche von 33.558 km²[2] und gemäß dem Zensus von 2008 rund 720.000 Einwohner[3]. Seine Hauptstadt ist Aweil, weitere größere Orte sind Malual Kon, Marial Bai, Wed Weil und Nyamlell.

Geographie[Bearbeiten]

Die Vegetation besteht vorwiegend aus Trockensavanne, im Unterschied zum ebenfalls zur Region Bahr al-Ghazal gehörenden Bundesstaat Western Bahr el Ghazal, dessen Landschaft in erster Linie durch Feuchtsavanne gekennzeichnet ist.

Benannt ist die Region nach dem Fluss Bahr al-Ghazal (Gazellenfluss).

Geschichte[Bearbeiten]

Dorfschule in Northern Bahr el Ghazal

Von 1919 bis 1948 gehörte das Gebiet des heutigen Bundesstaates Northern Bahr el Ghazal zur Provinz Äquatoria und von 1948 bis 1976 zur Provinz Bahr al-Ghazal, die 1948 von Äquatoria abgespalten wurde. Von 1991 bis 1994 gehörte das Gebiet von Northern Bahr el Ghazal zum neu geschaffenen Bundesstaat Bahr al-Ghazal, der in den Grenzen der Provinz Bahr al-Ghazal von 1948 bis 1976 glich. Am 14. Februar 1994 wurde Northern Bahr el Ghazal als Bundesstaat in den heutigen Grenzen abgespalten.[4] Der Grenzverlauf ist unklar, gemäß manchen Karten gehört der östlichste Teil zum Bundesstaat Warrap[5].

Im zweiten Sezessionskrieg im Südsudan 1983–2005 war Northern Bahr el Ghazal wegen seiner Lage an der Grenze zum Nordsudan sowie an der strategisch wichtigen Bahnstrecke aus dem Norden über Aweil nach Wau schwer von Kämpfen betroffen.

Verwaltung[Bearbeiten]

Northern Bahr el Ghazal ist, wie die anderen Bundesstaaten Südsudans auch, in Counties unterteilt. Weitere Verwaltungseinheiten unter den Counties sind Payams und darunter Bomas. Ein County Commissioner, der vom State Governor in Vereinbarung mit dem Präsidenten ernannt wurde, steht den Counties vor. In Northern Bahr el Ghazal sind das:[6]

County Größe (km2) Bevölkerungszahl
Erhebung 2008
County
Commissioner
Aweil North 6.376.53 129.127 Cmr Kuol Athuai
Aweil East 6.172,23 309.921 Awet Kiir Awet
Aweil South 1.786.95 73.806 Jel Mangok
Aweil West 5.030,22 166.217 Garang Tong
Aweil Central 11.177,40 41.827 Arkangelo Uchu

Quellen[Bearbeiten]

  1. Ngor Arol Garang: N. Bahr el Ghazal releases 9 political rivals over alleged attempt to hold demonstration, in: Sudan Tribune, 30. März 2011
  2. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[3]
  3. Central Bureau of Statistics/Southern Sudan Centre for Census Statistics and Evaluation: 5th Sudan Population and Housing Census – 2008 (PDF; 425 kB), Table: T02
  4. www.statoids.com: Historische Übersicht der sudanesischen Bundesstaaten
  5. Karte von Western und Northern Bahr el Ghazal des Centre for Development and Environment der Universität Bern
  6. 2008 South Sudan Population Ma By County