One Night in Bangkok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
One Night in Bangkok
Murray Head
Veröffentlichung Oktober 1984
Länge 3:54
Genre(s) Pop
Text Tim Rice, Björn Ulvaeus
Musik Benny Andersson, Björn Ulvaeus
Auszeichnung(en) Goldene Schallplatte
Album Chess

One Night in Bangkok ist ein Lied von Murray Head aus dem Jahr 1984, das von Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Tim Rice geschrieben wurde. Es eröffnet den 2. Akt des Musicals Chess.

Das Lied besteht aus einem orchestralen Intro (Bangkok), gefolgt von Murray Heads Sprechgesang, der sarkastisch die Stadt und ihr Nachtleben dem bevorstehenden Schachgroßmeisterturnier gegenüberstellt. Er wird mehrmals durch den von Anders Glenmark gesungenen Refrain unterbrochen. Der Songtext enthält Reverenzen an Bangkok wie Muddy old river (Der Fluss Chao Phraya), The reclining Buddha (Die Statue von Wat Pho), Yul Brynner, bekannt aus Der König und ich, und den Sextourismus (the queens we use would not excite you, etwa: Die Damen, mit denen wir spielen, würden Euch nicht erregen). Auch wird die Beliebigkeit der herrlichen Orte aus der Sicht der Schachspieler deutlich (…when you play at this level there's no ordinary venue, it's Iceland or the Philippines or Hastings or… or this place…, etwa: Wenn man auf diesem Niveau spielt, findet das nicht an gewöhnlichen Orten statt, eher auf Island oder den Philippinen oder in Hastings oder – oder eben hier …).

Die Single wurde in Deutschland mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Neben den Platzierungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA erreichte das Lied Platz 1 in Australien, Belgien, Kanada, den Niederlanden und Südafrika, Platz 2 in Neuseeland, Platz 3 in Norwegen und Schweden, zudem Platz 7 in Irland, Platz 8 in Frankreich und Platz 10 in Italien.[1]

2011 sang Mike Tyson das Lied bei einem Kurzauftritt im Film Hangover 2. Der von Tyson intonierte Titel ist ebenfalls auf dem Film-Soundtrack in einer Studioversion enthalten.

Coverversionen[Bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[2]
One Night in Bangkok
  DE 1 24.12.1984 (20 Wo.)
  AT 2 01.02.1985 (12 Wo.)
  CH 1 06.01.1985 (16 Wo.)
  UK 12 03.11.1984 (16 Wo.)
  US 3 23.02.1985 (20 Wo.)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ABBA - The Worldwide Chart Lists
  2. Quellen Chartplatzierungen: DE / AT / CH / UK, abgerufen am 16. Mai 2010.