Osakis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Osakis in Minnesota. Die Township mit dem Namen steht unter Osakis Township.
Osakis
Douglas County Minnesota Incorporated and Unincorporated areas Osakis Highlighted.svg
Lage im County und in Minnesota
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
Countys:

Douglas County
Todd County

Koordinaten: 45° 52′ N, 95° 9′ W45.865833333333-95.146944444444413Koordinaten: 45° 52′ N, 95° 9′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 1740 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 334,6 Einwohner je km²
Fläche: 5,5 km² (ca. 2 mi²)
davon 5,2 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 413 m
Postleitzahl: 56360
Vorwahl: +1 320
FIPS:

27-48796

GNIS-ID: 0649011
Bürgermeister: Keith Emerson

Osakis ist eine Kleinstadt in Minnesota, Vereinigte Staaten, die hauptsächlich im Douglas County liegt; ein kleiner Teil des Ortes reicht aber in das Todd County hinein. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte der Ort 1740 Einwohner.[1] Osakis ist der Geburtsort des Autors Leif Enger, von dem der Roman Peace Like a River stammt.

Geografie[Bearbeiten]

Osakis liegt am südwestlichen Ufer des Lake Osakis an der Minnesota State Route 27, in der Nähe zum Exit 114 des Interstate 94. Durch die Stadt führt auch eine Bahnstrecke der BNSF Railway.

Nach den Angaben des United States Census Bureaus hat der Ort eine Fläche von 5,5 km², wovon 5,2 km² auf Land und 0,3 km² (é 5,63 %) auf Gewässer entfallen.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1900 918
1910 1013 10 %
1920 1480 50 %
1930 1155 -20 %
1940 1483 30 %
1950 1488 0,3 %
1960 1396 -6 %
1970 1306 -6 %
1980 1355 4 %
1990 1256 -7 %
2000 1567 20 %
2010 1740 10 %
1900-2000[2] 2010[1]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Osakis 1740 Menschen in 743 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 334,6 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 743 Haushalten lebten statistisch je 2,25 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 98,3 Prozent Weißen, 0,3 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,3 Prozent Asiaten sowie 0,1 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,7 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 0,7 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

24,5 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 49,9 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 25,6 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 52,7 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 39.719 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 21.133 USD. 11,1 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c American Fact Finder Abgerufen am 28. Juni 2013
  2. U.S. Decennial Census Abgerufen am 28. Juni 2013

Weblinks[Bearbeiten]