Pat & Patachon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Pat und Patachon)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pat & Patachon

Pat & Patachon (original Fy og Bi) war ein dänisches Komikerduo der Stummfilmzeit. Es wurde verkörpert von Carl Schenstrøm (1881–1942) als Pat (original Fyrtaarnet: „Leuchtturm“) und Harald Madsen (1890–1949) als Patachon (Bivognen: „Anhänger“ oder „Beiwagen"). Zwischen 1921 und 1940 drehten beide etwa 55 Filme.

Der sprichwörtliche Ausdruck „wie Pat und Patachon“ (auch: „wie Pat und Patterchen“) bezeichnet scherzhaft das ungeschickt wirkende Nebeneinander zweier Personen mit sehr verschiedenem Körperbau.

Chronologie[Bearbeiten]

Sprachraum Rollennamen
Dänisch
Original
Fyrtaarnet og Bivognen
Leuchtturm und Beiwagen
Schwedisch Fyrtornet och släpvagnen
Leuchtturm und Anhänger
Norwegisch Telegrafstolpen og Tilhengeren
Telegrafenmast und Anhänger
Deutsch Pat & Patachon*
Italienisch Il lungo e il corto
Der Lange und der Kurze
Pat e Patachon
Niederländisch Watt en Halfwatt
Englisch (Europa) Long & Short
Lang & Kurz
Pat and Patachon
USA Ole and Aksel
Französisch Doublepatte et Patachon*
Pat et Patachon
Spanisch Doublepatte y Patachon*
Pat y Patachon
Türkisch Düz Taban’la Bastı Bacak
Plattfuß und Langbein
Ungarisch Zoro és Huru
Polnisch Pat i Patachon*
Tschechisch Pat a Patachon*
Bulgarisch Крачун и Малчо
*Der Begriff Patache steht in einigen Sprachen für
ein kurzes Gefährt für mehrere Personen oder eine Art Beiboot.

Film, flirt og forlovelse, der erste Film mit Schenstrøm und Madsen in den Rollen der Landstreicher Fyrtaarnet (neuere Schreibweise: Fyrtårnet) und Bivognen, entstand 1921 als Idee des dänischen Regisseurs Lau Lauritzen senior, unter dessen Leitung auch die nächsten, über 30 Stummfilme gedreht wurden. Die Vagabundenabenteuer des schlaksigen Fyrtaarnet und seines gedrungen dicklichen Kompagnons Bivognen zeigen meist deren Einmischung in den Alltag der bürgerlichen Gesellschaft, der sie mit grotesken Methoden zu neuem Liebesglück oder häuslichem Chaos verhelfen, und waren erfolgreiche Kassenschlager in Europa; es wurden gar einige Filmfestivals abgehalten.

Schon vor der Trennung von Lauritzen im Jahre 1932 drehten Schenstrøm und Madsen mit anderen Regisseuren auch einige Tonfilme (z. B. Alf's Carpet 1929, in den Rollen von Bill und Alf, die im deutschen allerdings auch als Pat & Patachon aufgeführt wurden). Seitdem drehten P & P fast nur noch im Ausland, zuletzt in Deutschland. Nur einen Film drehten Pat & Patachon noch in Dänemark, ihr Letzter: I gode gamle dage (Aus guten alten Zeiten) wurde 1940 in Kopenhagen uraufgeführt.

Nach Schenstrøms Tod versuchte Madsen 1948 das Sujet zusammen mit Carl Reinholdz als Calle og Palle noch einmal zu behandeln.

Postume Bearbeitungen und Veröffentlichungen[Bearbeiten]

In den 1950er Jahren erschienen tonsynchronisierte P & P-Filme in Spielfilmlänge, die aus dem alten Stummfilmmaterial zusammengeschnitten wurden. Carl Nørrested, Filmhistoriker und Enkel Schenstrøms kritisierte diese Neubearbeitungen scharf.

Das ZDF übernahm 33 Filme von der dänischen Produktionsfirma Palladium und sendete diese auf 59 Folgen verteilt von 1968 bis 1970. Für die nächste Ausstrahlung 1984 ließ das ZDF die Stummfilme von Hanns Dieter Hüsch im Erzählstil nachsynchronisieren.

Im Jahr 2005 erschienen 55 Folgen auf DVD (7 DVD-Box, Fa. Kinowelt) in der ZDF-Fassung mit dem Erzählkommentar von Hanns Dieter Hüsch. – Eine umfassende Edition (z. B. aus Dänemark) steht bis heute aus.

Die P & P Kurzfilme sind meist Zusammenschnitte auf die übliche Stummfilmlänge von 20 Minuten (10 Minuten per reel/Rolle), die teils kritikwürdig sind. Dabei ist aber zu bedenken, dass P & P oft nur Nebenrollen/Kurzauftritte in 3–4 stündigen Stummfilmen hatten – als humorvolles Element in (durchaus ernst gemeinten) Gefühlsdramen. Aus solchen Stummfilmopern hat man dann alles P & P Material zu einer mehr oder weniger sinnvollen Handlung zusammengeschnitten. Vermutlich kann ihre Kunst aus diesen „Überlangfilmen“ nur in solcher Form für die Gegenwart gerettet werden. Für ihre (vor allem späteren) Auftritte als Hauptdarsteller bzw. bei üblicher Spielfilmlänge gilt das selbstverständlich nicht.

Namensherkunft[Bearbeiten]

Der Begriff „Pat und Patchen“ taucht bereits in dem 1795 erschienenen Werk „Hesperus oder 45 Hundposttage“ des deutschen Schriftstellers Jean Paul auf.

Filmografie[Bearbeiten]

Erstausstrahlungen[Bearbeiten]

Uraufführung Titel Deutscher Titel Deutsche Fernsehuraufführung (Urfassung) Sonstiges
Deutsche Fernsehuraufführung
(Hanns-Dieter-Hüsch-Fassung)
26.12.1920 Væddeløberen Der Wettläufer
unbekannt Et Sommereventyr eller: de Keder sig paa Landet Ein Sommerabenteuer oder: Langeweile auf dem Lande
Abenteuer auf dem Lande
24.1.1921 Landsvägsriddare/Tyvepak Diebsgesindel
17.10.1921 Film, Flirt og Forlovelse Film, Flirt und Verlobung ZDF, 6.2.1970
als „Betrogenes Frauenherz“
ZDF, 9.11.1984
als „Oskar der Schürzenjäger“
12.1.1922 Sol, Sommer og Studiner Sommer, Sonne und Studentinnen ZDF, 21.9.1968
als „Hilfe, wir müssen fliehen“
ZDF, 29.6.1984
als „Gestörtes Familienglück“
27.3.1922 Landligger Idyl Vandgang Sommerfrischler, Idylle im Wasser oder: Was das Schilf erzählt
12.9.1922 Han, Hun og Hamlet Er, sie und Hamlet
24.10.1922 Mellem Muntre Musikanter Die beiden Musikanten
Die munteren Musikanten
Die Braut aus Australien
ZDF, 3.1.1969
als „Alles für Musik und Liebe“
ZDF, 14.9.1984
als „Der Kleine im Leierkasten“
18.12.1922 Blandt Byens Børn Pat und Patachon im 7. Himmel
12.2.1923 Kan Kaerlighed Kureres Die verlorene Tochter
Bummler und brennende Liebe
10.9.1923 Vore Venners Vinter Pat und Patachon im Schnee
Liebe im Schnee
ZDF, 28.12.1968
als „Retter im Schnee“
ZDF, 2.11.1984
als „Retter im Schnee“
24.9.1923 Daarskab, Dyd og Driverter Pat und Patachon als Fotografen
Pat und Patachon als Menschenfresser
ZDF, 16.11.1968
als „Brennende Liebe“
ZDF, 19.10.1984
als „Der Tugend Sieg“
1.1.1924 Lille Lise Letpaataa Pat und Patachon und die kleine Tänzerin ZDF, 13.10.1968
als „Die kleine Tänzerin“
ZDF, 12.10.1984
als „Die kleine Tänzerin“
14.1.1924 Professor Petersens Plejebørn Professor Petersens Pflegekinder
Der Kampfmit dem Drachen
ZDF, 12.9.1969
als „Erwachende Herzen – Teil 1: Die liebliche Auguste“
ZDF, 26.9.1969
als „Erwachende Herzen – Teil 2: Ein reizendes Pflegekind“
ZDF, 13.4.1984
als „Erwachende Herzen – Teil 1: Die liebliche Auguste“
und „Erwachende Herzen – Teil 2: Die Liebe bricht aus“
6.10.1924 Raske Riviera-Reisende Fesche Riviera-Reisende
Pat und Patachon am Mittelmeer
Pat und Patachon auf Weltreise
ZDF, 30.1.1968
als „Das Geheimnis der Zwei Krüge“
ZDF, 6.7.1984
als „Pat und Patachon Geheimnisvoller Goldschatz“
24.10.1924 Ole Opfinders Offer Die alte Mühle
Pat und Patachon als Müller
ZDF, 2.11.1968
ZDF, 21.9.1984
als „Die alte Mühle“
16.2.1925 Takt, Tone og Tosser Takt, Töne und Toren
Zirkus Pat und Patachon
ZDF, 28.9.1984
als „Adel aus der Manege“
6.4.1925 Polis Paulus'Paaskasmäll Die Spritschmuggler
Pat und Patachon als Polizisten
ZDF, 5.12.1969
als „Ich der Polizeipräsident – Teil1: Immer Aktiv“
ZDF, 19.12.1969
als „Ich der Polizeipräsident – Teil2: Hier muß ein Nest sein“
ZDF, 17.2.1984
als „Ich, der Polizeipräsident – Teil 1: Immer im Streß“
und „Ich, der Polizeipräsident – Teil 2: Der Gangsterschreck“
14.9.1925 [???] (Zwei) Vagabunden im Prater
Pat und Patachon im Prater
Österreich Regie Hans Otto Löwenstein
23.11.1925 Grønkøbings Glade Gavtyve Pat und Patachon als Millionäre
Der Onkel aus Amerika
ZDF, 14.12.1968
als "Millionenerbschaft"
ZDF, 13.7.1984
als "Ein Segensreicher Schwindel"
26.12.1925 Ulvejågerne Pat und Patachon auf Wolfsjagd
Die Wolfsjäger
ZDF, 9. 23.5.1969
als "Die Wolfsjäger, Teil 1: Die heimliche Tochter"
ZDF, 23.5.1969
als "Die Wolfsjäger, Teil 2: Von Weibern und Wölfen"
ZDF, 9.3.1984
als "Die Wolfsjäger, Teil 1: Die heimliche Tochter
als "Die Wolfsjäger, Teil 2: Von Weibern und Wölfen"
9.1.1926 Dødsbokseren Pat und Patachon auf hoher See
Pat und Patachon mit Volldampf voraus
ZDF, 7.11.1969
als "Des Meeres und der Liebe Wellen Teil, 1: Rosamunde, die schüchterne Bardame"
ZDF, 21.11.1969
als "Des Meeres und der Liebe Wellen, Teil 2: Der rasende Killer"
ZDF, 27.1.1984
als "Ehrgeizige Sportfreunde, Teil 1: Liebe und Hiebe"
als "Ehrgeizige Sportfreunde, Teil 2: Ein Löwe im Ring"
4.6.1926 Pat und Patachon als Schwiegersöhne Die Schwiegersöhne Österreich 1926 Regie Hans Steinhoff
20.9.1926 Ebberöds Bank Bankhaus Pat und Patachon Schweden Regie Sigurd Wallén
26.11.1926 Don Quichote Der Ritter von der traurigen Gestalt ZDF 22.5. + 29.5. + 5.6.1969 Der Ritter von der traurigen Gestalt 11.5.1984 Ritter ohne Furcht und Adel Teil 1 Der Abenteurer erster Teil, Teil 2 / Der Abenteurer zweiter Teil Spanien Vorlage: Miguel de Cervantes´ Roman Don Quichote
29.11.1926 Lykkehjulet Das Glücksrad / Die lustigen Vagabunden / Die lustigen Landstreicher ZDF 13.2.1969 Geheimfach 0017 / 26.10.1984 Das entschwundene Testament Dänemark Regie Urban Gad
8.9.1927 Vester vov vov Pat und Patachon am Nordseestrand / Pat und Patachon Strandurlaub ZDF 25.4.1969 (1) Die Krabbenfischer (2) Das Findelkind 6.4.1984 Wirbel am Nordseestrand Teil 1 Krabbenfischer Teil 2 Ein taktvolles Mutterherz
7.12.1927 Tordenstenene Pat und Patachon auf dem Pulverfaß ZDF 14.2.1969 In den Händen des Satans Teil 1 Segelpartie für Brigitte Teil 2 28.2.1969 Gefährlich Erbschaft 14.3.1969 Teil 3 Wunderbare Rettung 8.6.1984 Satans Paradies Teil 1 Segelpartie für Brigitte Teil 2 15.6.1984 Die Teuflische Wahrheit Teil 3 22.6.1984 Wunderbare Rettung
2.2.1928 Kongen af Pelikanien Pat und Patachon in Pelikanien / Der König von Pelikanien / Die Königin von Pelikanien / Die beiden Getreuen / Die beiden Diplomaten ZDF 14.8.1969 Abenteuer in Pelikanien Teil 1 Der Putsch Teil 2 29.8.1969 Um Herz und Krone Teil 1 Putsch in Pelikanien Teil 2 König in Pelikanien Teil 2 König für eine Nacht Dänemark 1928 Regie Valdemar Anderson
20.2.1928 Kraft og Skønhed Pat und Patachon auf dem Wege zu Kraft und Schönheit / Pat und Patachon im Schönheitssalon / Umwege zu Kraft und Schönheit ZDF 27.2.1970 Anmut und Schönheit 5.10.1984 Kraft durch Schönheit
1.10.1928 Filmens Helte Pat und Patachon, die Filmhelden / Pat und Patachon im Wilden Westen ZDF 25.12.1969 Pat und Patachon als Filmhelden / 13.1.1984 Geborene Filmstars Teil 1 Die große Chance Teil 2 Qualvolles Fieber
5.10.1928 Cocktails Die blinden Passagiere / Pat und Patachon und Kokain ZDF 17. & 31.1.1969 Kampf gegen Gift und Gangster 16.3.1984 Rauschgift Teil 1 Großer Ärger mit der Ware Teil 2 Entlarvung des Verbrechers England 1928 Regie Monty Banks
22.2.1929 Kys, Klap og Kommers Küsse, Kläppse und Kniffe / Pat und Patachon als Detektive ZDF 4.9.1969 Pat und Patachon als Meisterdetektive 2.3.1984 Raffinierte Meisterdetektive Teil 1 Im Zimmer des Schreckens Teil 2 Die bedrohliche Weinprobe
16.9.1929 Hallo, Afrika Derude Pat und Patachon als (unter) Kannibalen ZDF 6.6.1969 Verschleppt in die Südsee Teil 1 Die Töchter des Grafen Teil 2 20.6.1969 Freunde des Häuptlings 4.5.1984 Traumschiff in die Südsee Teil 1 Der Krach in der Kneipe Teil 2 Der Häuptling und sein Essen
9.11.1929 Alf's Carpet / The Rocket Bus Pat und Patachon im Raketenomnibus / Pat und Patachons Luftreise ZDF 3.10.1970 Verbrechen im Orient Teil 1 Das Geheimnis des Solenkitzlers Teil 2 10.4.1970 Der unersättliche Kalif 3.2.1984 Der Fliegende Teppich Teil 1 Ein Bus vom Hinterhof Teil 2 Verbrechen im Orient England 1929 Regie W.P. Kelino
26.12.1929 Højt paa en Kvist Pat und Patachon als Modekönige ZDF 28.3.1969 Pension Fortuna Teil 1 Reizende Nachbarschaft Teil 2 11.4.1969 Das Wundersame Orakel 30.3.1984 Der unfreundliche Nachbar Teil 1 Die Süßen von drüben Teil 2 Einen Portion Prügel
6.9.1930 Hr. Tell og Søn Pat und Patachon als Kunstschützen ZDF 10.10.1969 Der kaltblütige Kunstschütze Teil 1 Jeder Schuss ein Treffer Teil 2 24.10.1969 Tell und Sohn 20.1.1984 Der kaltblütige Kunstschütze Teil 1 Blaue Bohnen um die Ohren Teil 2 Wilhelm Tell kriegt Prügel
5.12.1930 Tausend Worte Deutsch Deutschland 1930 Regie Georg Jacoby
26.12.1930 Pas Paa Pigerne Pat und Patachon auf Freiersfüßen / Pat und Patachon auf Brautschau ZDF 4.7.1969 Verlobung mit Kavalieren Teil 1 In tausend Nöten Teil 2 18.7.1969 Gangster Schmuck und blaue Bohnen 10.2.1984 Versprochene Bräute Teil 1 Die rettende Hütte Teil 2 Die aufmerksamen Leibwächter
14.9.1931 Krudt med Knald Knall und Fall / Rauchloses Pulver / Volldampf voraus ZDF 23.1.1970 Teil 1 Die unheimliche Erfindung 30.1.1970 Teil 2 Die Gehetzten 27.4.1984 Rauchloses Pulver Teil 1 Erfinderschnaps Teil 2 Spione in der Falle
18.1.1932 I Kantonnement Schritt und Tritt / Im gleichen Schritt und Tritt ZDF 2.1.1970 08/15 Alte Kameraden Teil 1 Die Einberufung Teil 2 16,1,1970 Der Manöverball 23.3.1984 Stramme Reservisten Teil 1 Die Einberufung Teil 2 Die Kämpfer im Einsatz
5.8.1932 (Wiener) Lumpenkavaliere Österreich 1932 Regie Carl Boese
8.11.1932 Han, Hun og Hamlet Pat und Patachon schlagen sich durch / Die Gnädige und Hamlet / Pat und Patachon im Mädchenpensionat / Pat und Patachon als Schauspieler / Auf hoher See ZDF 6.3.1970 Vom Theater besessen Teil 1 Die Nachtvorstellung Teil 2 13.3.1970 Auf dem Wege zum Ruhm Teil 3 20.3.1970 Die letzte Vorstellung 18.5.1984 Unruhiges Theaterblut Teil 1 Die nächtliche Probe Teil 2 25.5.1984 Schiffsreise zum Ruhm Teil 3 1.6.1984 Der Theaterskandal
31.3.1933 Med Full Musik Mit Pauken und Trompeten mit Hans W. Petersen als Patachon
29.11.1935 Zirkus Saran Knox und die Lustigen Vagabunden Österreich 1935 Regie E. W. Emo
3.4.1936 (Pat und Patachon als) Mädchenräuber!!! Pat und Patachon & Kokain Deutschland 1936 Regie Fred Sauer
21.8.1936 (Pat und Patachon als) Blinde Passagiere Deutschland 1936 Regie Fred Sauer
22.2.1937 Bleka Greven Pat und Patachon als Detektive Schweden 1937 Regie Gösta Rodin
22.10.1937 Pat und Patachon im Paradies Österreich 1937 Regie Carl Lamac
9.8.1940 I de gode gamle Dage Aus guten alten Zeiten ZDF 24.4.1970 Fürstenhass und Fürstenliebe Teil 1 Die tödliche Beleidigung Teil 2 8.5.1970 Spione im Schloß Teil 3 15.5.1970 Die letzte Schlacht 24.8.1984 Pat und Patachon Teil 1 zwei schöne Fürstenkinder Teil 2 31.8.1984 Das hustende Pferd Teil 3 7.9.1984 Der Kampf vor der Hochzeit Dänemark 1940 Regie Johan Jacobsen
26.2.1948 Hjältar mont sin Vilja / Calle och Palle Zirkusfreundschaft / Artistenfreundschaft / Pat und Patachon im Zirkus / Gangster, Liebe und Artisten ZDF Pat und Patachon im Zirkus Schweden 1948 Regie Rolf Husberg mit Calle Reinholdz als Pat
11.7.1952 Her er Vi igen Pat und Patachon wir sind schon wieder da nachsynchronisierter Zusammenschnitt von Hallo, Afrika forude 1929 und I Kantonnement 1931 mit kurzer Rahmenhandlung Dänemark 1952 Regie Ib Schønberg
29.3.1954 Glade Dage nachsynchronisierter Zusammenschnitt aus Ulvejægerne 1926 und Tordenstenene 1927 Dänemark 1954 Regie Knud Kristensen und Edit Schlüssel
11.7.1955 Fy og bi paa Eventyr Pat und Patachon auf Abenteuer, nachsynchronisierter Zusammenschnitt von Vore venners vinter 1923 Grønkøbings glade gavtyve 1925 und Hr. Tell og søn 1930 Dänemark 1955 Regie Sven Methling jun.
20.6.1956 Flud af Fiduser nachsynchronisierter Zusammenschnitt von Kys, klap og kommers 1929 und Kraft og skønhed 1928 Dänemark 1956 Regie Peer Gulbrandsen
29.6.1957 Lutter Løjer Helden der Luft, nachsynchronisierter Zusammenschnitt von Lykkehjulet 1926 und The Rocket Bus 1929
1961 Pat und Patachon jagen mit Dick und Doof Gespenster Zusammenschnitt aus Bleka greven 1937 und dem US-Film The Laurel-Hardy Murder Case 1930
27.8.1979 Filmens Helte Pat und Patachon The Kings of Comics nachsynchronisierter Zusammenschnitt aus neuen Stummfilmen v. a. aus Filmens helte 1928 Dänemark 1979 Regie John Hilbard

Wenn nicht anders angegeben: Regie Lau Lauritzen senior in Dänemark; Carl Schenstrøm als Pat und Harald Madsen als Patachon

Sendetermine im deutschen Fernsehen[Bearbeiten]

  • 30.01.1968 - 15.05.1970 im ZDF
  • 13.01.1984 – 9.11.1984 im ZDF
  • 20.03.1989 – 25.07.1989 in Sat.1
  • 31.05.2000 - 24.07.2000 im Pay-TV (premiere)
  • 17.05.2001 - 30.06.2001 im Pay-TV (premiere)

Literatur[Bearbeiten]

Trotz der großen Beliebtheit des Duos auch im deutschsprachigen Raum gibt es kaum deutsche Literatur über Pat und Patachon. Eine Ausnahme ist die 1980 von Hauke Lange-Fuchs herausgegebene Dokumentation, in der unter anderem viele Quellen aus Dänemark und Schweden ins Deutsche übersetzt wurden.

  • Hauke Lange-Fuchs: Pat und Patachon: eine Dokumentation. Schondorf/Ammersee 1980
  • Hauke Lange-Fuchs, Marguerite Engberg, Kai Wickbom: Pat und Patachon. 1985, ISBN 3-88144-210-3
  • Bernd Poch: Aufsatz "Das Volk tobte vor Vergnügen. Pat und Patachon -das dänische Komikerduo" in: Katalog zur Papiertheaterausstellung in Oldenburg, Hrsg. Doris Weiler-Streichsbier:"Es ist nichts, nur Papier, und doch ist es die ganze Welt." (Zitat von Peter Høeg) Papiertheater aus der Sammlung Schenstrøm. Kataloge des Landesmuseums Oldenburg Bd. 10, Oldenburg 1998, ISBN 3-930537-07-9, S. 169-186.
  • Beilage zur DVD-Box von Kinowelt von 2005 Best.-Nr.: 501148 Impressum Texte: Katja Schimborski, Haucke Lange-Fuchs Layout: Maria Glukhova

Weblinks[Bearbeiten]