Phyllis Christine Cast

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Phyllis Christine Cast[1] (auch P. C. Cast; * 1960 in Watseka, Illinois[2]) ist eine US-amerikanische Autorin von Romanzen und Fantasy-Büchern. Sie ist auch bekannt für die House of Night-Serie, welche sie mit ihrer Tochter Kristin Cast schreibt, aber auch für ihre eigenen Buchserien Goddess Summoning und Partholon.[3]

Karriere[Bearbeiten]

P.C. Casts erstes Buch, Goddess by Mistake, wurde ursprünglich 2001 veröffentlicht und gewann ebenso wie ihre folgenden Bücher eine Vielzahl von Preisen.[4] Im Jahre 2005 begannen sie und ihre Tochter zusammen an der House-of-Night-Serie zu schreiben.[5] Durch die Popularität von Vampir-Literatur (Stephenie Meyers Bis(s)-Reihe) stieg der Erfolg der Cast-Bücher,[6][7] und im März 2009 stieg das fünfte Buch der Serie Gejagt, auf Platz 1 der Bestseller-Liste der USA Today[8] und The Wall Street Journal ein.[5]

Werke[Bearbeiten]

Laut P.C. Cast stammt das Konzept für die House-of-Night-Romane von ihrem Agenten, der das Thema "Vampire Internat" vorschlug.[9] Das Buch spielt in einer alternativen Version von Tulsa, Oklahoma bewohnt von sowohl Menschen als auch "Vampyren" (alternative Schreibweise seitens Cast). Die Protagonistin, Zoey Redbird, wird im Alter von 16 "gezeichnet" und zieht als "Jungvampyr" in das "House of Night", um sich ihrer Verwandlung zu unterziehen.[3] Im November 2008, berichtete Variety, dass der Produzent Michael Birnbaum und Jeremiah S. Chechik die Filmrechte an der House-of-Night-Serie erlangt haben.[10]

Persönliches[Bearbeiten]

Cast lebt in Tulsa und unterrichtet Hochschulenglisch[11] und wo ihre Tochter Studentin an der University of Tulsa ist.[3] Sie war dreimal verheiratet und geschieden. Sie hat nach eigenen Angaben eine Beziehung mit Seoras Wallace, einem schottischen Historiker und Clanoberhaupt des Wallace-Clan, den sie bei Recherchen für ihren Roman The Avenger kennenlernte.[12]

Veröffentlichte Werke

Goddess-Summoning-Serie

Divine-Serie

Time-Raiders-Serie

Partholon-Serie

  • Elphame's Choice, 2004 (ISBN 0-373-80213-7)
  • Ausersehen, 2011 (deutsch)
  • Brighid's Quest, 2005 (ISBN 0-373-80242-0)
  • Verbannt, 2011 (deutsch)
  • Gekrönt, 2012 (deutsch)
  • Erhört, 2012 (deutsch)
  • Beseelt, 2012 (deutsch)
  • Verrat der Finsternis

House-of-Night-Serie

Bearbeitet von P.C. Cast

Eine HOUSE-of-NIGHT-Story:

Dragon´s Schwur (23. Februar 2012) Lenobia´s Versprechen (23. August 2012) Nyx - House of Night (Das Begleitbuch) (April 2012) Neferet´s Fluch (23. Februar 2013)

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Vit Wagner, "Fame's at stake for Cast of two: Mother and daughter team's vampire formula", Toronto Star, March 29, 2009.
  2. Jason Ashley Wright, "Spell 'Casting': Author P.C. Cast Weaves a Fantastical Incantation over Readers", Tulsa World, September 24, 2006.
  3. a b c Constance Drogranes,"Vampire love spikes in new book 'Hunted'", CTV News, March 26, 2009.
  4. P.C. Cast at eHarlequin.com (retrieved July 14, 2009)
  5. a b Alexandra Alter, "Young Blood: Vampires go to finishing school in a mother-daughter team's best seller", Wall Street Journal, March 21, 2009.
  6. Fiona Purdon, "Teens Find New Dark Tales to Satisfy their Twilight Craving", ' (Brisbane, Australia), March 21, 2009.
  7. Carol Memmott, "'Twilight' Brings Supernatural Fiction to Life, Boosts Genre", USA Today, March 10, 2009.
  8. "Book buzz: What's new on the list and in publishing", USA Today, March 18, 2009.
  9. Ryan Dahlgren, "Oklahoma author: P.C. Cast", at Oklahoma Center for Poets and Writers website (retrieved July 6, 2009).
  10. Michael Fleming, "Producers building 'House of Night': Vampire novels acquired by Birnbaum, Chechik", Variety, November 17, 2008.
  11. James D. Watts, Jr.,"The Break of 'Night'", Tulsa World, September 21, 2008.
  12. Phyllis Cast, "She was the Mills & Boon author researching a novel. He was the clan chief assigned as her guide. Then he blew his bagpipes... and the plot took a magical twist." Daily Mail, June 23, 2010.