Plouha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plouha
Wappen von Plouha
Plouha (Frankreich)
Plouha
Region Bretagne
Département Côtes-d’Armor
Arrondissement Saint-Brieuc
Kanton Plouha
Koordinaten 48° 41′ N, 2° 56′ W48.675555555556-2.929444444444493Koordinaten: 48° 41′ N, 2° 56′ W
Höhe 0–109 m
Fläche 39,97 km²
Einwohner 4.587 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 115 Einw./km²
Postleitzahl 22580
INSEE-Code
Website Mairie Plouha

Plouha ist eine französische Gemeinde mit 4587 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Côtes-d’Armor in der Bretagne und Hauptort des Kantons Plouha.

Der Ort liegt 27 km nordwestlich von Saint-Brieuc und etwa 3 km von der Atlantikküste entfernt. Dort befinden sich am Pointe de Plouha mit 104 Metern die höchsten Klippen der Bretagne.

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 4227 4296 4195 4248 4197 4401 4582
Quelle: INSEE

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten]

Die irische Kleinstadt Killorglin ist eine Partnerstadt von Plouha.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Plouha – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Hafen Gwin Zegal in Plouha