Powiat Świdwiński

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Powiat świdwiński
Wappen des Powiat świdwiński Lage des Powiat
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Westpommern
Kreisstadt: Świdwin
Fläche: 1093 km²
Einwohner: 49.181 (31. Dez. 2012[1])
Verstädterungsgrad: 49,7 %
Telefonvorwahl: (+48) 94
Kfz-Kennzeichen: ZSD
Kreisgliederung
Stadtgemeinden: 1
Stadt- und Landgemeinden: 1
Landgemeinden: 4
Starostei (Stand: 2009)
Starost: Mirosław Majka
Adresse: ul. Mieszka I 16
78-300 Świdwin
Webpräsenz: www.powiatswidwinski.pl
Das Amt des Landrates - Świdwin

Der Powiat Świdwiński ist ein Powiat (Landkreis) im Südosten der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Der Landkreis bedeckt eine Fläche von 1.093 km² auf der etwa 48.000 Menschen leben.

Gemeinden[Bearbeiten]

Lage der Gemeinden

Der Powiat Świdwiński verfügt über sechs Gemeinden, davon

eine Stadtgemeinde:

eine Stadt- und Landgemeinde:

und vier Landgemeinden:

Auf diese sechs Gemeinden verteilen sich insgesamt 198 Ortschaften.

Nachbarlandkreise[Bearbeiten]

Powiat Kołobrzeski
Kolberg
Powiat Białogardzki
Belgard
Nachbargemeinden
Powiat Łobeski
Labes
Powiat Drawski
Dramburg
Powiat Szczecinecki
Neustettin

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Powiat świdwiński – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Główny Urząd Statystyczny, stan w roku 2012 [1]