Powiat Gryficki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Powiat Gryficki
Wappen des Powiat Gryficki Lage des Powiats
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Westpommern
Kreisstadt: Gryfice
Fläche: 1017 km²
Einwohner: 60.595 (31. Dez. 2009[1])
Verstädterungsgrad: 50,51 %
Telefonvorwahl: (+48) 91
Kfz-Kennzeichen: ZGY
Kreisgliederung
Stadtgemeinden: -
Stadt- und Landgemeinden: 3
Landgemeinden: 3
Starostei (Stand: 2009)
Starost: Kazimierz Sać
Adresse: pl. Zwycięstwa 37
72-300 Gryfice
Webpräsenz: www.gryfice.pl
Das Gebäude des Stadtamt und die Landräte

Der Powiat Gryficki (Landkreis Greifenberg) ist ein Powiat im Nordwesten der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Vergleiche auch die Stadt Gryfice (Greifenberg).

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Verwaltungseinteilung des Powiat Gryficki

Der Powiat Gryficki umfasst insgesamt sechs Gemeinden: drei Stadt- und Landgemeinden (SL) und drei Landgemeinden (L):

Nachbarlandkreise[Bearbeiten]

Ostsee
Powiat Kamieński
(Cammin)
Nachbargemeinden Powiat Kołobrzeski
(Kolberg)
Powiat Goleniowski
(Gollnow)
Powiat Łobeski
(Labes)

Verweise[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Powiat gryficki – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Homepage des Powiat (polnisch, deutsch)

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Główny Urząd Statystyczny, „LUDNOŚĆ – STAN I STRUKTURA W PRZEKROJU TERYTORIALNYM“, Stand vom 31. Dez. 2009 (WebCite)