Präsidentschaftswahlen in Ghana 1960

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Präsidentschaftswahl in Ghana 1960 fand am 27. April 1960 zeitgleich mit dem Referendum über die Erste Verfassung Ghanas statt. Insgesamt 2.098.651 Wählerinnen und Wähler hatten sich registrieren lassen, 1.140.699 gültige Stimmen zur Frage „Do you accept Kwame Nkrumah or Joseph Boakye Danquah as the first President under the new Constitution?“ wurden abgegeben.

Präsidentschaftskandidat Partei Stimmen absolut Stimmen prozentual
Kwame Nkrumah Convention People’s Party 1.016.076 89,07%
Joseph Boakye Danquah United Party 124.623 10,93%

Mit dem Inkrafttreten der Ersten Verfassung am 1. Juli 1960 übernahm der bisherige Premierminister Nkrumah das Amt des Präsidenten.

Weblinks[Bearbeiten]